Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Versicherungsmedizin - Schwerpunkt Komplexschaden

CAS

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut

Universität Basel > Advanced Studies

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen - Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.615.11.0 - 9.724.2.0

Aktualisiert 15.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Certificate of Advanced Studies in Versicherungsmedizin mit dem Themenschwerpunkt Komplexschaden ist eine universitäre Weiterbildung für Fachpersonen, die sich vertiefendes Wissen im Bereich der Leistungsbeurteilungen und bearbeitungen im Sozialversicherungsbereich aus medizinischer und aus rechtlicher Sicht und im Bereich Arbeit und Gesundheit aneignen wollen. Der Studiengang hat zum Ziel, verschiedene, für die Bearbeitung von komplexen Schadensfällen wichtige Aspekte vertieft zu beleuchten. Der Blick über die Grenze zeigt dabei Stärken und Schwächen anderer Vorgehensweisen auf.

Aufbau der Ausbildung

Für den Zertifikatserwerb müssen vier einwöchige Module absolviert und ein schriftliches Lernportfolio erstellt werden, zur Vertiefung eines selbst gewählten Themas. Die Module können aus einer Anzahl von vorgegebenen Modulen individuell zusammengestellt und innert sechs bis zwölf Monaten absolviert werden. Gesamthaft umfasst der CAS Versicherungsmedizin je nach gewählten Modulen zwischen 12 und 15 ECTS.

Voraussetzungen

Zulassung

Mitarbeitende der Rechtsdienste und Leistungsabteilungen der Sozial- und Privatversicherer, beratende Ärzte/innen in der Kranken-, Unfall- und Invalidenversicherung, Gutacher/innen, Case- Manager/innen, Anwälte/innen, Richter/innen.

Kosten

CHF 10'900.- (inkl. Kursunterlagen und Pausenverpflegung) zahlbar in 2 Raten jeweils zu Semesterbeginn

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Versicherungsmedizin - Schwerpunkt Komplexschaden, Universität Basel

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Basel (Hauptkursort), evtl. Zürich, Wien, Tübingen

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der tudiengangskoordination.

Dauer

Vier einwöchige Module

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Kontakt:
Rachel Gutknecht
Swiss Tropical and Public Health Institute
P.O. Box
CH-4002 Basel

Tel. +41 61 284 83 61
rachel.gutknecht@unibas.ch

Studiengangkoordination:
Dr. med. Julia Dratva
Swiss Tropical and Public Health Institute
P.O. Box
CH-4002 Basel

Tel. +41 61 284 83 76
julia.dratva@unibas.ch

Der Studiengang ist Teil der Advanced Studies, der berufsbegleitenden Weiterbildung der Universität Basel.