Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sozialpädagogik: Tagesstruktur, Gruppenalltag, Förderplanung, verschiedene Kurse

Kurszertifikat / Kursbestätigung

CURAVIVA Weiterbildung Sozialpädagogik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.731.16.0

Aktualisiert 19.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Kursangebote:

- Zögerst Du noch oder schreibst Du schon? Sozialpädagogische Berichte und Schreibwerkstatt (1x jährlich, jeweils Herbst, 2 Tage)
- Förderplanung - Das spezifische ABC der qualitätsorientierten Arbeit (1x jährlich, jeweils Winter, 2 Tage)
- «Cool» kochen: Snacks, Fastfood & Gemüse – genussvoll und gesund! (1x jährlich, Sommer, 1 Kurstag)
- Spielend Konflikte lösen (1x jährlich, jeweils Herbst, 2 Tage)
- Mit Kopf, Herz, Hand und Rollenverstand: Kompetenzerweiterung für Klassenassistenzen und Mitarbeitende in Schulen, Horten, Tagesstrukturen (1x jährlich, jeweils Februar bis Dezember, 10 Tage)
- Raufspiele zur Gewaltprävention: Bewegungsfreude, Spiellust, Herausforderung, Körperbewusstsein fördern (1x jährlich, jeweils Frühling, 2 Tage)
- Zufrieden gemeinsam essen: Herausforderungen am Tisch rund ums Essen (1x jährlich, jeweils Herbst, 2 Tage)

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links