Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Business Administration, Passerelle nach Abschluss der HF Wirtschaft, Tourismus oder Hotellerie

Bachelor FH

Kalaidos Fachhochschule Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Vorbereitungsschulen/-kurse / Passerelle

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.6.0

Aktualisiert 29.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Passerelle für Absolvierende der HF für Tourismus ermöglicht es den Teilnehmenden, innerhalb von 4 Semestern den BBA zu erlangen. Der Inhalt der Passerelle baut auf dem Stoff und den Lernzielen des Rahmenlehrplans der Höheren Fachschule auf. Ab dem 2. Semester sind die Teilnehmenden bereits im regulären BBA-Studium integriert. In den Passerellenmodulen wird der bereits an der HF erarbeitete Stoff ergänzt und vertieft durch betriebswirtschaftliche Methoden und Fachkenntnisse.

1. Jahr (Grundstudium)

  • Angewandte Forschung Entwicklung
  • Finanzielle Führung & Controlling
  • Volkswirtschaft & Recht
  • Strategie und Management II
  • Wertschöpfungsprozesse III+IV
  • Englisch 
  • Marktplatzkurse

2. Jahr: Wahl Vertiefungsrichtung (jede Vertiefungsrichtung besteht aus vier Modulen)

  • Banking & Finance
  • Wirtschaftspsychologie
  • Accounting & Controlling
  • Treuhand- & Unternehmensberatung
  • Marketing & Business Communications
  • International Operations & Supply Chain Management
  • Bachelor Thesis zu einer selbst gewhälten, wirtschaftlich relevanten Fragestellung

1.+2. Jahr: Marktplatzkurse:

  • Aktuelle Themen aus Kommunikations-, Medien- und Wirtschaftsgebieten

Unterrichtszeiten: Wöchentlich Di- und Do 17.20-20.45 oder Sa 08.30-16.30 Uhr, dazu einzelne Mi-Abende für Sprachmodul, Ergänzungs- und Markplatzkurse. Module der Vertiefungsrichtung immer in Mischvariante (Di/Do und Sa)
Empfohlene Berufstätigkeit: 80% (50 % sind obligatorisch)

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Absolventinnen/Absolventen der Höheren Fachschulen für Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Hotellerie oder Tourismus

Kosten

Semestergebühr: CHF 5'470.- (oder CHF 912.- pro Monat), inkl. Lehrmittel und reguläre Prüfungen
Immatrikulationsgebühr: CHF 100.-

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science Kalaidos FH in Business Administration

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April und November

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

A. Breitenmoser, Leiter Bachelorstudiengänge: Tel. +41 44 200 19 32