Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Cross Border Wealth Management Austria

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.615.10.0

Aktualisiert 27.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Basismodul (durchgeführt durch anerkannte Kooperationspartner): Grundlagen: Compliance, Regulierung, Steuerrecht
  • Spezialisiertes Modul (durchgeführt durch die ZHAW): Financial Planning, Steuerrecht I und II, Nachlass- und Vorsorgeplanung, Risikomanagement/Versicherungen/Integration, neue Geschäftsmöglichkeiten

Lernziel

Die Teilnehmenden eignen sich umfassende Kompetenzen an, die für eine grenzüberschreitende Finanzberatung von Privatkunden notwendig sind. Diese Kompetenzen umfassen insbesondere länderspezifische Fragen im Bereich Regulierung, Steuern, Erbschaft, Vorsorge und neue Geschäftsmöglichkeiten. Die Teilnehmenden sind in der Lage, vernetzt zu denken, alternative Lösungsvarianten sowie Szenarien zu erarbeiten und überblicken die finanzielle Situation des Kunden in seiner Gesamtheit. Durch die starke praktische Orientierung des Unterrichts sind sie in der Lage, das Gelernte sogleich in der Praxis einzusetzen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Gymnasiale Maturität oder kaufmännische Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis
  • Absolviertes Basismodul bei einem Kooperationspartner (Swiss Finance Institute / Centro di Studi Bancari)

Zielpublikum

Kundenbetreuer im Wealth Management/Private Banking sowie andere Beschäftigte und Selbstständige in der Branche wie z.B. unabhängige Vermögensverwalter, Finanz- und Steuerplaner, Asset Manager, Family-Office-Verantwortliche, Anwälte und Back-Office-Mitarbeiter.

Kosten

CHF 7'500.- für das spezialisierte Modul
CHF 9'800.- für Basismodul und spezialisiertes Modul
CHF 4'330.- nur Basismodul

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Cross Border Wealth Management Austria

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

4 Monate
Präsenzunterricht in 6 Blöcken à 1,5 Tage, in der Regel Freitag ganzer Tag und Samstagvormittag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Zentrum für Banking & Finance
Kooperationspartner: Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft http://www.bwg.at
Swiss Finance Institute http://www.swissfinanceinstitute.ch
Centro di Studi Bancari http://www.csbancari.ch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel: +41 58 934 79 79
E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch

Label

  • Modell F