Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Automobil-Werkstattkoordinator/-in mit eidg. Fachausweis (BP) oder Zertifikat AGVS

Eidg. Fachausweis BP - Abschluss Verband

Weiterbildungszentrum Lenzburg

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lenzburg (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.570.24.0 - 7.570.26.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Werkstattprozesse planen und durchführen
  • Die Qualitätssicherung im Betrieb kennen und umsetzen
  • Die Arbeitssicherheit umsetzen und verbessern
  • Die Umweltvorschriften kennen und umsetzen
  • Infrastrukturen und Arbeitsplätze gestalten und unterhalten
  • Die betriebliche Kalkulation analysieren
  • Die Lagerbewirtschaftung überprüfen
  • Grundlagen für die Mitarbeiterauswahl und -führung erarbeiten
  • Rechtliche Grundlagen und Verträge
  • Grundkenntnisse im Versicherungswesen erlangen

Lernziel

Vorbereitung auf die Berufsprüfung oder das Zertifikat AGVS

Voraussetzungen

Zulassung

Für den eidg. Fachausweis: Erfolgreich abgeschlossene Berufsprüfung «Automobildiagnostiker mit eidg. Fachausweis» und 5, resp. 6 Praxisjahre nach Lehrabschluss bis zur eidg. Berufsprüfung. Mehr Infos auf der Website.
Für das Zertifikat AGVS: Eidg. Fähigkeitszeugnis als Automobil-Fachmann, Automonteur, Automobil-Mechatroniker, Automechaniker, Fahrzeug-Elektriker-Elektroniker, Baumaschinenmechaniker, Landmaschinenmechaniker, Motorradmechaniker oder ein gleichwertiger Ausweis

Kosten

CHF 5‘875.– (Lehrgang), CHF 500.– ca. (Lehrmittel)

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

- nach bestandener externer Prüfung: Automobil-
Werkstattkoordinator/-in mit eidg. Fachausweis oder
- Zertifikat AGVS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lenzburg (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

2 Semester (ca. 240 Lektionen)
1 Tag pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch