Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Mediaplanung und Workflow Management Social Media, Spezialist/in ...

Diplom / Zertifikat des Anbieters

seelandAcademy GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Biel/Bienne (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Swissdoc

7.612.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Kennenlernen der internationalen und nationalen Medienlandschaft und ihre Besonderheiten, der Keyplayers, der Organisationen sowie der Verbände.
  • Erwerben von grundlegenden Kenntnissen im Verständnis der allgemeinen Geschäftsbedingungen, Rabatte und Kommissionen, sowie der Arbeitsgrundsätze und Honorarordnungen von Media-Dienstleistern.
  • Werbestatistik, Medienforschungen bzw. Werbewirkungsforschung der einzelnen Mediagattungen sowie deren methodische Eckpfeiler kennen und interpretieren lernen.
  • Lernen, wie Mediakonzepte aufgrund eines bestehenden Kommunikationskonzeptes zu erarbeiten sind.
  • Kenntnisse zu Mediastrategie-Modellen erwerben und lernen, wie Konsequenzen auf die Medienwahl und den Medieneinsatz abgeleitet werden können.
  • Lernen, wie Kommunikationszielgruppen in Mediazielgruppen umgewandelt werden, sowohl soziodemografisch, psychografisch wie auch konsumbezogen.
  • Lernen, wie quantitative und qualitative Mediaziele entsprechend den Kommunikationszielen abgeleitet werden.
  • Kriterien für einen Intermediavergleich kennenlernen und einen solchen auch entsprechend aufstellen können.
  • Einsatzmöglichkeiten der Medien erlernen und berechnen. Lernen, wie Online- und Offline-Planungsinstrumente eingesetzt werden können.
  • Angebote lesen und richtig einsetzen lernen.
  • Lernen, wie konkrete Kosten- und Einsatzberechnungen erstellt werden.
  • Verschiedene Kontrollmöglichkeiten kennen und interpretieren lernen.

Lernziel

Die Teilnehmenden kennen am Ende des Lehrgangs die Eigenheiten der Schweizer Medienlandschaft, die verschiedenen Keyplayer und Media-Dienstleister. Sie können ein Mediakonzept erstellen und fühlen sich bei der Platzierung von On- und Offline Werbemitteln sicher.

Kosten

CHF 4'450.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Biel/Bienne (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

1-2 Semester (115 Lektionen à 50 Minuten)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links