Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Systemisches Konfliktmanagement, Systemdesign und Entwicklung von Konfliktmanagementsystemen

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.702.6.0 - 9.734.6.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Systemdesigning - die Entwicklung und Implementierung von Konfliktmanagementsystemen in Unternehmen und Organisationen ist ein Teil der Wirtschaftsmediation, der in den USA schon länger etabliert ist. Als "Systemdesigner" werden Personen bezeichnet, die Mediation und Organisationsentwicklung verbinden. Es ist ein neuer Ansatz, um Konfliktmanagement als Steuerungsinstrument in Unternehmen einzusetzen und längerfristig wirkende, mediativ orientierte Konfliktmanagementsysteme zu entwickeln. Die Weiterbildung in "Systemdesign" wird erstmalig in der Schweiz angeboten.

Schwerpunkt der Weiterbildung ist die mit 3 Praxistagen umfangreiche Begleitung für die Erarbeitung eines Systemdesigns für ein Unternehmen oder eine Organisation. Diese Erarbeitung eines erweiterten Konfliktmanagementsystems ist auch ein Leistungsnachweis für den Erwerb des Zertifikats.

Lernziel

Systemdesigner sind befähigt:

  • Analyseverfahren wie die beteiligungsorientierte Diagnose anzuwenden
  • Konfliktkosten zu berechnen
  • Konfliktmanagementsysteme zu entwerfen und zu implementieren
  • eine Verantwortungskultur im Unternehmen zu entwickeln
  • Führungskräften das Konzept "Führen mit Mediationskompetenz" zu vermitteln.

Voraussetzungen

Zulassung

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Mediator oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Organisationsberater, Supervisor oder Coach mit Grundkenntnissen in Mediation

Zielpublikum

Diese Weiterbildung ist ein Angebot für ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren, die intern oder extern in der Beratung von Organisationen arbeiten wollen; für Organisationsberater und Coaches, die einen Grundkurs in Mediation absolviert haben sowie für Führungskräfte und Personalverantwortliche in Unternehmen mit Grundkenntnissen in Mediation.

Kosten

CHF 7'250.- (inkl. Kursunterlagen und Pausenverpflegung)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)

Bahnhofstrasse 6

Zeitlicher Ablauf

Beginn

neues Datum siehe Website

Dauer

15 Tage verteilt auf ca. 10 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Ursula Keller, ursula.keller@fhnw.ch,  T +41 56 202 72 71