Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kollektive Musizierformen

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Hochschule der Künste Bern HKB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern 22 (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.10.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Modul 1: Grundlagen der Ensembleführung
  • Modul 2: Best Practise, eigenes Projekt, Mentorat
  • Modul 3: Projektmanagement, Projekttools, Gruppensituationen und Konzertanlässe

 

Lernziel

Dieser CAS informiert die Teilnehmenden über die vielfältigen Möglichkeiten der musikalischen Arbeit in Gruppen, Ensembles und Orchestern. Er befasst sich mit homogenen und heterogenen Ensembles, verschiedenen Musiksparten, kollektiven Improvisationen sowie mit unterschiedlichen Formen der Vermittlung und Inszenierung. Die Teilnehmenden lernen ein neues Ensemble zu initiieren und aufzubauen oder eine bestehende Formation künstlerisch weiter zu entwickeln.

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für dieses CAS werden 12 Kreditpunkte verlangt.

Voraussetzungen

Zulassung

Der CAS Kollektive Musizierformen baut in der Regel auf dem Abschluss einer Musikhochschule, einer Fachhochschule oder einer anderen gleichwertigen Aus- bzw. Weiterbildung auf. Zugelassen sind auch Personen mit einem Lehrpatent im Fach Musik auf Primarstufe, Sekundarstufe I oder II.

Es können auch Personen mit mehrjähriger Erfahrung im Berufsfeld aufgenommen werden, welche über keinen entsprechenden Abschluss verfügen.

Zielpublikum

Instrumental- und Vokalpädagoginnen und –Pädagogen, Musikgrundschullehrende, Schulmusiker/innen Sekundarstufe 1 und 2, Primarschullehrpersonen

Kosten

CHF 4950.- Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies BFH Kollektive Musizierformen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern 22 (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Studiengang kann als Teil des MAS "Musikpädagogik in spezifischen Kontexten" angerechnet werden.

Links

Auskünfte / Kontakt

Sekretariat Weiterbildung
Hochschule der Künste Bern
Fellerstrasse 11
3027 Bern
T +41 (0) 31 848 49 22
weiterbildung@hkb.bfh.ch