Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Wirtschaftsinformatik

Master FH

FHO Fachhochschule Ostschweiz > FHS St.Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Studiengebiete

Wirtschaftsinformatik

Swissdoc

7.561.15.0

Aktualisiert 22.09.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Der Master of Science in Wirtschaftsinformatik vermittelt fundierte Kompetenzen im Bereich des IT-Managements, des strategischen und operativen Prozessmanagements sowie des Projekt- und Changemanagements.

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 - 120 ECTS-Punkte.

Das Master Studium besteht ab Studienstart 2016 aus drei verschiedenen Modulgruppen:

  • Pflichtmodule Wirtschaftsinformatik, (36 ECTS)
    In sieben Modulen werden die Teilnehmenden in relevanten Themen der Wirtschaftsinformatik mit weiterführenden Konzepten vertraut gemacht.
  • Wahlpflichmodule (18 ECTS)
    Die Studierenden können neu durch Wahlmodule eigene Studienschwerpunkte setzten, Die Wahlpflichtmodule sind in den vorgegebenen Semestern grösstenteils frei wählbar und erlauben dadurch hohe Studienflexibilität.
  • Pflichtmodule Wissenschaftliches Arbeiten (36 ECTS)
    Wissenschaftliches Arbeiten und Praxisprojekte sind begleitende Module zum Aufbau der Forschungsmethodenkompetenz und zum Praxistransfer während allen Semestern. Im Rahmen der Masterarbeit wird das Studium mit einer eigenständigen wissenschaftlichen Arbeit abgeschlossen.

Aufbau der Ausbildung

Der Studiengang verlangt 90 ECTS-Punkte. 1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Pflichtmodule:

  • IT-Management
  • Projekt- und Changemanagement
  • Strategisches Prozessmanagement
  • Innovation in Information Technology
  • Operatives Prozessmanagement
  • Business Intelligence
  • IT-Governance, Risk and Compliance

Wahlpflichtmodule 6 aus 10*

  • eHealth
  • Information Security
  • Studienreise
  • Wissenschaftliches Publizieren
  • Advanced IT Management
  • Artifacts in Information Technogoy
  • Big Data
  • Digital Enterprise
  • Enterprise Architecture
  • Leadership in Information Technology

* Restriktionen in der Modulkombinationen sind möglich

Pflichtmodule Wissenschaftliches Arbeiten und Praxisprojekte:

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • aF + E: Fälle und Übungen
  • aF + E: Projekte
  • Master Thesis (Vorstudie)
  • Master-Thesis

Voraussetzungen

Zulassung

  • Nachweis Hochschulabschluss Stufe Bachelor in Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft mit Vertiefung in Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Hochschulabschlüsse.
  • Nachweis der persönlichen Motivation und Befähigung, dieses Studium erfolgreich zu beenden (Motivationsschreiben).
  • Sämtliche Bewerberinnen und Bewerber durchlaufen die Eignungsabklärung der FHS St.Gallen.

 

Zielpublikum

Interessentinnen und Interessenten mit einem Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik, einem Bachelor-Abschluss in Betriebsökonomie mit Vertiefung in Wirtschaftsinformatik oder in einem anderen verwandten Studiengang. Es besteht die Möglichkeit, fehlende Eingangskompetenzen während den ersten zwei Semestern nachzuholen.

Link zur Zulassung: fhsg.ch > Zulassung & Bewerbung

Kosten

Anmeldegebühr: CHF 250.- (einmalig)
Studiengebühr: CHF 1'100.- pro Semester

Hinzu kommen Auslagen für Unterrichtsmaterial (in der Höhe der anfallenden Kosten), CamspusCard und Schliessfachschlüssel.

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science (MSc) FHO in Wirtschaftsinformatik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September (KW 38)

Dauer

4 oder 6 Semester
Unterricht: Montag und Dienstag
Teilzeitstudium (60 - 80 % Berufstätigkeit oder Familienarbeit möglich)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dieser Master ist eine Kooperation der FHS St. Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Fachhochschule Ostschweiz) mit der ZHAW School of Management and Law, der Berner Fachhochschule und der Hochschule Luzern – Wirtschaft.

 

Links

Auskünfte / Kontakt

Studienadministration, Tel. +41 (0)71 226 14 10, E-Mail: wirtschaft@fhsg.ch