Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsmaturität nach der Lehre (BM2) Ausrichtung Technik, Architektur, Life Sciences, berufsbegleitend, Teilzeit oder Selbststudium

Berufsmaturität

AKAD College Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsmaturität nach Berufsabschluss - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.15.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

Grundlagenfächer:

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Mathematik (inkl. Geometrie)

Schwerpunktfächer:

  • Mathematik
  • Naturwisschenschaften (Chemie und Physik)


Ergänzungsfächer:

  • Geschichte und Politik
  • Wirtschaft und Recht

Fächerübergreifend:

  • Interdisziplinäre Projektarbeit (IDPA)
  • Lernmethodik

 

Lernziel

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg. anerkannte Berufs- maturität, technische Richtung, vor. Sie verfügen neben einer breiten Grundausbildung über vertiefte Kenntnisse in der Mathematik, der Physik und der Chemie.
Sie erwerben die Voraussetzung für ein Studium an einer Fachhochschule.

Inhalt

Kombination aus Präsenzunterricht im Klassenverband und Selbststudium.
2 Tage pro Woche Unterricht

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (abgeschlossene Lehre)
  • Gute Kenntnisse in Englisch und Französisch (mindestens Niveau A2)
  • Grundlagenkenntnisse Geometrie
  • Grundlagenkenntnisse Algebra
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Keine Aufnahmeprüfung

Kosten

CHF 1250.- pro Monat; exkl. Abschlussprüfung CHF 820.-

Abschluss

  • Berufsmaturität

Eidg. anerkannte Berufsmatura, technische Richtung
Mit der Berufsmaturität steht Ihnen ein Studium an einer Fachhochschule offen. Zudem bietet die technische Berufsmaturität die besten Voraussetzungen für die Ergänzungsprüfung Passerelle. Damit ist ein Studium an der ETH oder einer Universität möglich

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar und August

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links