Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Neurowissenschaften und Heilpädagogik, Online-Kurs

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich HfH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.5.0 - 9.710.6.0

Aktualisiert 22.09.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Teilnehmenden kennen die zentralen Strukturen und Funktionen des Gehirns; sie kennen die aktuellen neurowissenschaftlichen Befunde zu ausgewählten Entwicklungsproblemen; werden in die Lage versetzt, Konsequenzen für den eigenen Berufsalltag zu ziehen.

Beschreibung des Angebots

Bei einer ADHS entwickelt sich das Stirnhirn verzögert, aggressive Jugendliche haben zu wenig vom Vertrauenshormon Oxytocin, Autisten zuviele Synapsen: Aktuelle Befunden aus der Hirnforschung helfen, Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsproblemen besser zu verstehen. Der Onlinekurs stellt die wichtigsten Erkenntnisse anschaulich zusammen - in Text, Bild und Film. Die Teilnehmenden können zu jeder zeit und an jedem Ort in die faszinierende Welt des Gehirns eintauchen.

Zeit, Ort und Tempo des Lernens werden selber bestimmt.
Periodisch freiwillige Präsenzveranstaltungen, an denen 1 Vortrag zu einem aktuellen heilpädagogischen Vortrag besucht werden kann. Arbeitsaufwand ca. 100 Std.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Fachpersonen der Schulischen Heilpädagogik sowie Lehrpersonen, Therapeutinnen und Therapeuten, die mit Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsproblemen arbeiten oder sich dafür interessieren.

Kosten

CHF 690.-
Die Lizenz ist 1 Jahr gültig

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

Onlinekurs

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 44 317 11 81; E-Mail: wfd@hfh.ch