Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Fertigungsspezialist/in VSSM/FRM

Abschluss Verband

Berufs- und Weiterbildungszentrum Lyss BWZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lyss (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.450.21.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Führen / Kommunizieren

  • Umgang mit Mitarbeitenden und/oder Lernenden als wichtige Aufgabe erachten und entsprechend handeln
  • Zusammenarbeit reflektieren, Regeln vereinbaren und situationsgerecht anwenden
  • Gespräche zur Auftragserteilung, Ausführung und Kontrolle führen
  • Lernende auswählen und ausbilden
  • Motivations- und Förderstrategien entwickeln

Entscheiden

  • Aufträge/Projekte durch alle Abteilungen überwachen, Abweichungen analysieren, allfällige Konsequenzen erkennen und jederzeit den Auf-trags/Projektstatus bekannt geben können

Produktion: Produktion vorbereiten

  • Konstruktive Planunterlagen und aktuelle Normen interpretieren
  • Überwachen des Bestandes von Hilfs- und Lagermaterial, rechtzeitiges Bestellen und kontrollieren der Wareneingänge
  • Ausführungsbeschriebe überprüfen und bei Unklarheiten Rücksprache mit der Pro-jektleitung nehmen
  • Montagemittel und Montagetechniken vorbereiten

Produktion: Produktion umsetzen

  • Theorie und Praxis: Mit Hilfe von Produktionsmitteln und Fertigungstechniken Auf-träge effizient und sicher ausführen
  • Verantwortung für den sorgfältigen Umgang, den vorsorglichen Unterhalt und die Instandhaltung der Betriebsmittel und Werkzeuge übernehmen
  • Die Einsatzmöglichkeiten von computergesteuerten Produktionsmittel und deren Ablauf, Funktion, Werkzeuge und Programmierung beurteilen und anwenden
  • Aktuelle Oberflächenbehandlungen und deren Apparate, Geräte, Materialien und Vorschriften, sowie die Chemikalien samt Gefährlichkeit für Mensch und Umwelt kennen

Lernziel

Fertigungsspezialisten/-innen sind dem Produktionsleiter /der Produktionsleiterin unterstellt und im Bank- bzw. Maschinenraum für die Ausführung sowie die Instandhaltung der Betriebsmittel zuständig.

Sie verfügen über gute Kenntnisse in Fertigung und Produktionsmitteln, sind die Sicherheitsbeauftragten und können Lernende betreuen. Im Umgang mit Mitarbeitern agieren sie kompetent.

Voraussetzungen

Zulassung

Eidg. Fähigkeitszeugnis Schreiner/in

Kosten

CHF 10'050.-, mit Subventionen CHF 7'890.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Diplom Fertigungsspezialist/in VSSM/FRM

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lyss (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Semester (360 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Abschluss gilt als Basisstufe für die Weiterbildungsstufen der eidg. Berufsprüfungen und der Höheren Fachprüfung.

Links