Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Systemische Beratung

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Wirtschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit WGS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Soziale Arbeit

Swissdoc

7.731.40.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Zugänge zur Systemischen Beratung
  • Grundhaltungen und Prinzipien
  • Methoden und Interventionen systemisch-konstruktivistischen Handelns
  • Kreatives Arbeiten
  • Besonderheiten des Zwangskontextes
  • Krisenintervention


20 Tage Lehrveranstaltungen in 7 thematisch aufeinander aufbauenden Kurseinheiten plus 5 Tage Supervision und Selbststudium in Form von Literaturstudium, Intervision, Praxistransfer

Lernziel

Die Studierendenden:

  • kennen Theoriemodelle und Konzeptionen der systemischen Sicht- und Arbeitsweise und reflektieren ihre Haltung auf der Basis systemischer Grundannahmen
  • erweitern ihre fachlichen und methodischen Kompetenzen, um mit ihrem Handeln zu einem konstruktiven Unterstützungsprozess beitragen zu können
  • erweitern ihre Handlungsmöglichkeiten für die Arbeit im Zwangskontext wie auch für Krisensituationen
  • kennen Möglichkeiten, die Kooperations- bzw. Veränderungsbereitschaft klientenorientiert zu fördern
  • können eine Beratungssequenz von der Auftragsklärung bis zum Abschlussgespräch prozessorientiert gestalten

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für dieses CAS werden 15 ECTS verlangt.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss, Weiterbildungszertifikat einer eidg. anerkannten Hochschule oder eidg. anerkannter Abschluss einer Höheren Fachschule (HF), eine Aufnahme "sur Dossier" ist möglich
  • Zweijährige Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung und Beratungspraxis, die einen laufenden Transfer des Gelernten ermöglicht

 

Zielpublikum

Fachkräfte der Sozialen Arbeit und angrenzender Handlungsfelder, die in ihrem Berufsfeld professionell beraten oder begleiten: z.B. im Sozialdienst, im Schulkontext, in der Familien- und Erziehungsberatung, im Suchtbereich, in der Arbeitsintegration, im stationären Kontext, in ambulanten Diensten

Kosten

CHF 7'600.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS Berner Fachhochschule in Systemische Beratung: Grundhaltungen, Prämissen und Methoden

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai

Dauer

2 Semester (25 Studientage)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Studiengang ist Teil des MAS-Studiengangs Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit und wird als Wahlmodul der MAS-Studiengänge Integratives Management, Mental Health (Fachbereich Gesundheit) und des DAS-Studiengangs Psychische Gesundheit (Fachbereich Gesundheit) anerkannt.

Links

Label

  • Modell F