Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bauingenieurwesen (Berufbegleitend / Teilzeit)

Bachelor FH

Berner Fachhochschule BFH > Departement Architektur, Holz und Bau AHB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Burgdorf (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.420.2.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das erste Studienjahr (basierend auf dem Vollzeitstudium) legt ein breites Fundament für das Verständnis der naturwissenschaftlichen Gesetze, den Regeln der Kommunikation und den Grundlagen des Bauwesens. Im 2. und 3. Studienjahr erfolgt die tiefere fachliche Ausbildung durch Pflichtmodule in den Themenfeldern «Tragwerke» (Hochbau), „Verkehrswegebau“ und „Grund- und Wasserbau“ (Tiefbau). Durch Exkursionen, Labor- und Projektarbeiten wird der Praxisbezug verstärkt. Die Belegung von Wahlpflichtmodulen in den höheren Semestern erlaubt den Studierenden, sich  ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend zu vertiefen.

Es finden in der Regel Vorlesungen an vier bis fünf halben Tagen statt. Pro Semester könnedie Tageshälft en variieren; nach Möglichkeit werden Tageshälft en zusammengelegt, sodasfreie Tage zur Verfügung stehen. Die abschliessende Thesisarbeit beansprucht acht Wochen. Blockwochen müssen analog dem Vollzeitstudium am Stück belegt werden.

Berufsbegleitendes Studium:
Neben dem Studium erfolgt die Ausübung einer praktischen Tätigkeit in einem relevanten Berufsumfeld, wie bspw. einer Bauunternehmung, eines Ingenieurbüros oder in der öff entlichen Verwaltung. Der Arbeitgeber ist frei wählbar.

Teilzeitstudium:
Eine weitere Möglichkeit ist, den durch die Teilzeitstruktur entstandenen zeitlichen Freiraum beliebig auszunutzen und hiermit unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Kooperationsmodell:
Im Kooperationsmodell arbeitet der Studiengang Bachelor of Science in Bauingenieurwesen der BFH eng mit Partnern aus der Praxis zusammen. Arbeitgeber und Fachhochschule unterstützen die angehenden Bauingenieurinnen und Bauingenieure gemeinsam in ihrer Karriereplanung.

 

Lernziel

  • Direkter Berufseinstieg in die Planungs- und Baubranche
  • Vorbereitung auf ein Masterstudium

ECTS Punkte

180

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Baubereich mit eidg. Berufsmaturität
  • Gymnasiale Maturität mit berufsspezifischem Praktikum im Bauwesen («Passerelle»)
  • Abgeschlossene Berufsausbildung ausserhalb des Baubereichs mit eidgenössischer Berufsmaturität und berufsspezifischen Praktikum im Bauwesen
  • Fachmaturität deren Typus mit der späteren Studienrichtung übereinstimmt, mit berufsspezifischen Praktikum im Bauwesen

Kosten

Semestergebühren: CHF 750.- Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science BFH in Bauingenieurwesen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Burgdorf (BE)

Pestalozzistrasse 20
3401 Burgdorf

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

8 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 (0)34 426 41 41
office.ahb@bfh.ch