Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Flüssiggaskurse

Abschluss Verband

suissetec Bildungszentrum Lostorf

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lostorf (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

9.440.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Kurs Grundwissen:

Theoretische Grundlagen (1 Tag)

Für angehende Flüssiggas-Installateure ohne fachbezogene Ausbildung (Fachverkäufer, Tankstellenshops, Kontrolleure, Feuerpolizei, SBB, Camping-Caravan) oder mit Fähigkeitszeugnis im Sanitär- oder Heizungsfach

Kurse Installation:

Modul 1 Fachwissen (1.5 Tage)

Für angehende Flüssiggas-Installateure ohne fach-bezogene Ausbildung (Gasverkäufer, Feuerpolizei, Planer und Behörden (Brandschutz)) oder mit höhe-rer Fachprüfung im Sanitärfach (eidg. Fachausweis) oder Fähigkeitszeugnis im Sanitär- oder Heizungsfach

Modul 2 Auslegung (1.5 Tage)

Für angehende Flüssiggas-Installateure mit höherer Fachprüfung im Sanitärfach (eidg. Fachausweis) oder Fähigkeitszeugnis im Sanitär- oder Heizungsfach oder ohne fachbezogene Ausbildung (z.B. Praktiker, Installateure)

 

Praktischer Übungstag (1 Tag)

Für angehende Flüssiggas-Installateure ohne fachbezogene Ausbildung.
Die Arbeitstechniken Biegen und Hartlöten werden nicht am Übungstag geschult, sondern müssen bereits bekannt sein.

 

Lernziel

Nach Artikel 32c der Verordnung über die Unfallverhütung (VUV) muss der Installateur von Flüssiggasanlagen über geprüftes Fachwissen verfügen. Nach Abschluss der angebotenen Kurse und bestandenen Prüfung ist der Teilnehmer berechtigt:

  • die Flüssiggas-Richtlinien unter besonderer Berücksichtigung ihrer sicherheitstechnischen Bestimmungen praxisgerecht zu interpretieren und anzuwenden
  • die spezifischen Eigenschaften der Flüssiggase in der Praxis zu berücksichtigen
  • Aufstellung und Anschluss einer Flüssiggasanlage zu beurteilen
  • einfache Flüssiggas-Verbrauchsanlagen zu dimensionieren
  • die notwendigen Arbeitstechniken für Flüssiggas-Rohrleitungen selbständig und fachtechnisch auszuführen
  • Flüssiggas-Verbrauchsgeräte an Gas- und Abgasleitungen fachgerecht anzuschliessen
  • Flüssiggas-Verbrauchsgeräte einzuregulieren
  • Störungen zu erkennen und zu beheben 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Die Zulassung als Installateur gilt nur für diejenigen Personen, welche die obligatorischen Prüfungen bestanden haben (nicht für seinen Betrieb wie bisher).
  • Wir empfehlen als Vorbereitung für die Prüfungen das Absolvieren der zugehörigen Kurse.
  • Es gilt das Reglement der Fachgruppe Ausbildung des Arbeitskreises LPG; insbesondere ist es bei grobfährlässigen Installationsfehlern möglich die Zulassung als Flüssiggas-Installateur abzuerkennen und die Wiederholung von Prüfungen zu verlangen.

Kosten

  • Theoretische Grundlagen 450.-
  • Modul 1 Fachwissen CHF 750.-
  • Modul 2 Auslegung CHF 750.-
  • Praktischer Übungstag CHF 1'000.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lostorf (SO)

Grundstrasse 1

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Die Kurse finden regelmässig statt. Genaue Daten auf Anfrage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Ausführliche Informationen und die aktuellen Kursdaten erfahren Sie beim Kurssekretariat oder über das Internet.

Links