Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Redaktion, Modul des Lehrgangs Radiojournalist/in

Kurszertifikat / Kursbestätigung

klipp+klang

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG) - Münchenstein (BL) - Bern (BE) - Luzern (LU) - Winkeln (SG) - Schaffhausen (SH) - Winterthur (ZH) - Tafers (FR) - Zug (ZG) - Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Swissdoc

9.814.9.0

Aktualisiert 04.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Modul Redaktion vermittelt einen Einblick in verschiedene Redaktionsmodelle und deren Komponenten.

Lernziel

Die Teilnehmenden sind in der Lage, innerhalb von publizistischen Vorgaben selbständig und zielpublikumsorientiert eine redaktionelle Themenauswahl zu treffen und die Themen angemessen zu gewichten. Sie erarbeiten sich das Grundwissen, um den spezifischen Anforderungen wie Themenplanung, Beitragsabnahme und vertiefter Recherchefähigkeit gerecht zu werden. In Coachings können wahlweise die Themen Beitragskonzept – Beitragsdramaturgie, digitale Audiobearbeitung oder Sprechtechnik vertieft werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Praktikanten und Praktikanntinnen sowie neue Mitarbeitende von Radioredaktionen.Fachredaktoren und -redaktorinnen von Spezialsendungen sowie an Moderatoren und Moderatorinnen und Sendungsmacher-/-macherinnen, welche die redaktionelle Struktur ihrer Sendung und/oder ihre redaktionelle Kompetenz verbessern wollen. Das Modul eignet sich insbesondere auch für Mitarbeitende von UNIKOM-Radios in Team- oder Ressortleitungsfunktionen.

Kosten

CHF 1700.-  (CHF 1200.-; Mitgl. UNIKOM Radios)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)
  • Münchenstein (BL)
  • Bern (BE)
  • Luzern (LU)
  • Winkeln (SG)
  • Schaffhausen (SH)
  • Winterthur (ZH)
  • Tafers (FR)
  • Zug (ZG)
  • Bern (BE)

Um möglichst viele Radiostudios kennen zu lernen, finden die Kurstage abwechselnd an einem dieser Kursorte statt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

Je nach Ausrichtung 4,5 bis 6 Kurstage (davon 1 bis 2 Abende) sowie individuell vereinbarte Coachings; Selbststudium und selbständiges Arbeiten mindestens 30 Stunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links