Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pflege: Palliative Care, diverse

Kurszertifikat / Kursbestätigung

H+ Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Kurs 1:
- Grundlagen der palliative care, geschichtliche Entwicklung,
  aktuelle nationale Strategie palliative care
- Palliative Handlungsfelder: Schmerz, Atemnot, Erschöpfung,
  Übelkeit, Obstipation, Xerostomie, Angst, Depression, Total Pain
- Multidisziplinäre Zusammenarbeit, Kommunikation
- Ethische Grundlagen und Biografie
- Erwachsenenschutzrecht, Patientenverfügung,
  Patiententestament, Sterbehilfe
- Sterbebeistand, Spiritualität und Seelsorge, Abschiedsrituale,
  multikulturelle Kompetenz
- Nach dem Tod: Würdevoller Umgang mit dem Leichnam,
  Behördliches, Trauerarbeit, psychosoziale Netzwerke, Coping
- Zu sich selber schauen: Psychohygiene, im Team tragen

Kurs 2:
- Ars vivendi, Ars moriendi oder die Kunst des Lebens und des
  Sterbens
- Leben und Sterben in andern Kulturen
- Aufbauwissen zu den palliativen Handlungsfeldern: Schmerz,
  Atemnot, Erschöpfung, Übelkeit, Obstipation, Xerostomie, Angst,
  Depression,Total Pain
- Medikamentenwissen in der Palliative Care
- angewandte Patienten- und Angehörigenedukation, Beratung
- Aufbauwissen zur Ethik: Erwachsenenschutzrecht,
  Patientenverfügung, assistierter Suizid

Lernziel

- Die Teilnehmenden sind nach dem Seminarbesuch in der Lage, die
  Pflege und Betreuung von unheilbar kranken Menschen nach
  palliativen Grundüberzeugungen zu leisten.

- Sie kommunizieren mit den Betroffenen und deren Angehörigen aus
  einer Grundhaltung der Wertschätzung und Akzeptanz. Sie verhalten
  sich durchwegs klientenzentriert.

- Sie leisten einen konstruktiven Beitrag in der multiprofessionellen
  Zusammenarbeit.

Voraussetzungen

Zulassung

Kurs 2: Das Grundlagenseminar Palliative Care vom Niveau A2 wurde bereits besucht

Kosten

je Kurs CHF 1'600.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

je Kurs 6 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch