Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 27. Juni zwischen 18:00 Uhr und 24:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

#
Suche

Logistiker/in, Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Eidg. Fachausweis BP

Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik ASFL SVBL

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rupperswil (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik

Swissdoc

7.617.7.0

Aktualisiert 29.03.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Logistiker/-innen mit eidg. Fachausweis mit Fachrichtung Lager oder Distribution sind Kaderleute im Bereich der Supply Chain und Logistik. Schwerpunkt ihres Arbeitsgebietes ist die Sicherstellung von Güterflüssen innerhalb und ausserhalb des Unternehmens.

Sie leiten einen Teilbereich der Logistik ihrer Firma oder sind in kleineren Firmen für die gesamten Logistikprozesse verantwortlich, die sie vollumfänglich beherrschen. Mit ihrer Arbeit sorgen sie dafür, dass in ihrem Verantwortungsbereich die richtigen Güter zur richtigen Zeit in der richtigen Menge und Qualität am richtigen Ort zur Verfügung stehen.

  • planen und organisieren die Annahme von Gütern
  • sorgen für die fachgerechte Registrierung und Lagerung
  • sind dafür verantwortlich, dass die richtigen Güter zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Qualität zur Verfügung stehen
  • übernehmen die Verantwortung für die lückenlose Kontrolle und Dokumentation der Lagerbestände
  • analysieren die Lagerbestände und ziehen daraus die richtigen
    Schlüsse zur stetigen Verbesserung der Prozesse

Link zum Aufbau der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

Zur Berufsprüfung wird zugelassen, wer:a) Über das Fähigkeitszeugnis Logistiker/-in EFZ, als Logistikassistentin/Logistikassistent oder Lageristin/Lagerist und mindestens über 2 Jahre Praxis in der Logistik verfügt.b) Wer ein anderes Fähigkeitszeugnis einer dreijährigen beruflichen Grundbildung oder einen vergleichbaren Abschluss besitzt und sich über mindestens 3 Jahre Berufspraxis in der Logistik ausweist.c) Über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt.

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rupperswil (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

2 Semester/330 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik ASFL SVBL

anerkannt: ASA, SUVA, IPAF, SESA, VSAA ASFP

Links