Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Transaktionsanalyse, Einführungsseminar (101) für Lehrer und Lehrerinnen

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Schläpfer Jürg

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Erster Tag

  • Einführung in die Transaktionsanalyse (generelle Ziele der TA, TA-Einsatz im Schulzimmer, )
  • Ich-Zustände (Definition, Erläuterung, Eltern-Ich, Erwachsenen-Ich, Kind-Ich, Strukturmodell, Funktionsmodell, Störungen)
  • Skript und Eltern-Botschaften (kritische und unterstützende Eltern-Botschaften, Anwendungsmöglichkeiten, Antreiber und deren Auflösung)
  • Grundeinstellungen
Zweiter Tag
  • verschiedene Transaktionen und wie es zu vorprogrammiertem Erfolg oder Misserfolg kommen muss
  • Verlierer und Gewinner-Einstellungen
  • Lehrerkonferenz: Weiterführende und nicht weiterführende Transaktionen (Erfolg/Misserfolg in Gesprächen ist stark steuerbar)
  • Psychologische Spiele (Gefühlsmaschen, psychologische Rollen, Drama-Dreieck mit Opfer-Position, Verfolger-Position und Retter-Position, Übungen)
  • Verträge
  • Abwertungen
  • Zeitstrukturierungen in der Klasse

Lernziel

Die Teilnehmenden lernen Ihre Bedürfnisse, Gefühle und Empfindungen genauer wahrzunehmen und zu äussern. In schwierigen Gesprächssituationen können Sie sich offener und konstruktiver verhalten. Sie lernen die wichtigsten TA-Konzepte kennen.

Kosten

CHF 550; inkl. Kursmaterial

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

von der Europäischen TA-Gesellschaft offiziell anerkannter Workshop zur Einführung in die Transaktionsanalyse. gilt als 1. Baustein für alle weiteren TA-Ausbildungsmöglichkeiten.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mehrmals jährlich, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

2 Tage
Blockkurs

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch