Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Haushaltleiter/Haushaltleiterin

Eidg. Fachausweis BP

BZGS Berufs- und Weiterbildungszentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rheineck (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hauswirtschaft, Facility Management

Swissdoc

7.230.2.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Haushaltleiterin oder der Haushaltleiter übernimmt in Privat- oder Geschäftshaushalten z.B. die Verantwortung für die Lingerie und die Reinigung oder das Führen einer Cafeteria. Neu erworbene Fachkenntnisse und eine gezielte Vertiefung des Praxiswissens ermöglichen Ihnen den Zugang zu einem höheren beruflichen Abschluss und bieten Ihnen die Chance, eine leitende Tätigkeit im Bereich Hauswirtschaft zu übernehmen. 

Basismodule: (1 Semester)

  • Wohnen- und Reinigungstechnik
  • Wäscheversorgung
  • Ernährung/Verpflegung
  • Gästebetreuung

Aufbaumodule: (3 Semester)

Pflichtmodule:

  • Ernährung/Verpflegung
  • Haushaltführung
  • Familie und Gesellschaft
  • Recht
  • Korrespondenz/Buchhaltung
  • Gesundheit und Soziales
  • Gäste und Feste

Wahlpflichtmodule:

  • Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaft
  • Projektmanagement
  • erste Schritte in die berufliche Selbständigkeit
     

 

Lernziel

Als Haushaltleiter/in mit eidgenössischem Fachausweis besitzen Sie berufspraktische und unternehmerische Kompetenzen zur umfassenden Führung eines anspruchsvollen Haushalts. Sie übernehmen dabei insbesondere die Verantwortung in der haus- und betriebswirtschaftlichen Organisation. Mit Blick auf Ihr aktuelles Umfeld setzen Sie Ihr ökonomisches und ökologisches Wissen und Können ein. Sie arbeiten in betriebswirtschaftlicher und administrativer Hinsicht effizient und effektiv.

Voraussetzungen

Zulassung

Entsprechende Vorbildung (oder zusätzliche Basismodulausweise) sowie Berufspraxis:
- mit EFZ: 2 Jahre Berufspraxis (mit mind. 50 % Berufstätigkeit)
- ohne EFZ: 6 Jahre Berufspraxis

Kosten

Basismodule: CHF 2'400.-*
Pflicht- und Wahlmodule: CHF 4'950.-* exlusiv Materialgeld und Prüfungsgebühr
* Für Teilnehmer aus Kantonen mit interkant. Fachschulvereinbarung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Haushaltleiterin/Haushaltleiter mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rheineck (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August (Basismodule)
Anmeldung bis: Ende Mai

Dauer

2 Jahre (inkl. Basismodul)
1 Schultag pro Woche
sowie zusätzlich vereinzelte Samstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch