Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

CoreWork® / Yoga - Rücken- und Haltungsarbeit, verschiedene Kurse

Kurszertifikat / Kursbestätigung

moving art

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren - Sport, Bewegung

Swissdoc

9.721.70.0 - 9.721.71.0 - 7.725.6.0

Aktualisiert 05.12.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Worum geht es bei CoreWork®?
CoreWork® basiert auf der Erkenntnis, dass eine funktionell-ökonomische Körperhaltung sehr tief im Körperinnern stattfindet. Der menschliche Körper verfügt über eine genetisch programmierte Fähigkeit, sich gegen die Schwerkraft aufzurichten und die richtige Haltung auch unter wechselnden äusseren Bedingungen zu finden. Mittels CoreWork® wird die eigene Wahrnehmung für diesen natürlich ablaufenden Prozess sensibilisiert. Ziel ist, diesen Prozess bewusst zuzulassen. Dabei werden über die vertiefte Körperwahrnehmung ungünstige und störende Bewegungs- und Haltungsmuster erkannt, die in ihrer muskulären Spannung vielfach zu hoch sind und das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit einschränken.
 
 
Kursinhalt
Im Unterricht wird an der Verbesserung dieser funktionell-ökonomischen Körperhaltung sowie am Auflösen von störenden Bewegungs- und Haltungsmustern gearbeitet. Durch Yoga-Positionen, welche individuell durch Hilfsmittel (Yoga-Block, Yoga-Gurt etc.) unterstützt werden, wird an der Körperausrichtung über das Skelett gearbeitet. Das dynamische Gleichgewicht von Kraft und Beweglichkeit wird dadurch gefördert. Die Arbeit am freien Atemfluss und an der Fähigkeit sich zu entspannen bei mentaler Wachheit, bewirkt ein Vertiefen der Körperwahrnehmung. Ebenfalls in den Unterricht integriert sind Erläuterungen und Praxisbeispiele zu den anatomisch-physiologischen Gesetzmässigkeiten des Körpers. Die so gewonnenen eigenen Erkenntnisse werden mit diesem Wissen neu vernetzt. In einem weiteren Schritt wird zielgerichtet an der Auflösung individueller, innerer Spannungsmuster gearbeitet. Der Unterricht ist geprägt durch individuell ausgerichtete Hilfestellungen und persönliche Begleitung jedes Teilnehmenden.

Voraussetzungen

Zulassung

keine

Zielpublikum

Menschen mit Rückenbeschwerden und / oder Interesse an subtiler Körperarbeit.

Kosten

unterschiedlich, je nach Kurs- und Lektionsdauer
Einzellektionen: 90 Min. CHF 37.--; 75 Min. CHF 33.--, sofern es freie Plätze hat

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

moving art patio, Bewegungsraum, Tribschengasse 4, 6005 Luzern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

trimesterweise

Dauer

auf Anfrage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch