Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Rhetorik, Schlagfertig & erfolgreicher

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Centre Patronal

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.703.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Was machen bei kritischen Fragen während einer Präsentation
  • Das universelle Konterinstrument bei Pauschalvorwürfen
  • Wie die Lösung an der richtigen Stelle als Konter einsetzen
  • Die Methode, wie man Etikettiervorwürfe hochelegant aushebeln kann
  • Die Strategie, die in 100% aller brenzligen Gesprächssituationen ohne Ausnahme klappt
  • Wie in kritischen Situationen die Gesprächsinitiative zurückbekommen
  • Wie selbst bildhafte Konter entwickeln können
  • Glasklar richtig stellen, statt sich zu rechtfertigen
  • Die elegante Art ‚Nein‘ zu sagen
  • Die Intonation der Antwort sagt mehr als die Antwort selber
  • Die Falle bei kritischen, geschlossenen Fragen und wie man sie vermeidet
  • Die Profi-Strategie wenn während der Präsentation kritische Torpedofragen kommen
  • Die Verblüff-Methode: Wie man den Angreifer wie einen gestrandeten Wal zurücklassen kann

Lernziel

Die Teilnehmenden erfahren, dass Schlagfertigkeit nicht angeboren, sondern erlernbar ist. Ähnlich wie die Grammatikregeln der deutschen Sprache, gibt es auch für die Schlagfertigkeit Regeln, die schlagfertige Menschen nicht bewusst kennen, jedoch anwenden.

Kosten

CHF 1'350.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

1 Tag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch