Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Naturheilpraktiker/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Eidg. Diplom HFP

Swiss Prävensana Akademie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rapperswil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.13.0 - 7.725.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Schulmedizinische Ausbildung

  • Anatomie/Physiologie
  • Pathologie/Krankheitslehre
  • Pharmakologie
  • Hygiene
  • Erste Hilfe / Notfallmassnahmen
  • Medizinische Anamnese und Diagnostik
  • Psychologie/Gesprächsführung

Naturmedizin / Komplementärmedizin / Heilpraktiker

  • Phytotherapie / Pflanzenheilkunde, Diätetik
  • Ernährungsberatung, Grundlagen Homöopathie, Hydro- und Thermotherapie (mit Kneipp / Ausleitungsverfahren / Wickel)
  • Klassische Massage
  • Fussreflexzonenmassage
  • Lympfdrainagetherapie inkl. Kompressionsverbände
  • Bindegewebsmassage, Grundlagen Elektrotherapie

 

Lernziel

Die Teilnehmenden lernen die Grundlagen aller drei Medizinarten in der Schweiz, nämlich Schulmedizin, Naturmedizin und Präventivmedizin. Ein Drittel der Ausbildung besteht aus Schulmedizin und fast zwei Drittel aus der Naturmedizin. Die Präventivmedizin sowie Gesundheitsförderung wird jeweils in die Schul- und Naturmedizin integriert.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • erfolgreichen Berufsabschluss in der Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ = 3 jährige Berufslehre), oder einen gleichwertigen Abschluss (Matura / Berufsmatura)
  • Körperliche und geistige Gesundheit
  • Gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Guter Leumund
  • Ernsthaftes Interesse an Natur-, Alternativ- und Komplementärmedizin
  • Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und die Gabe zuhören zu können, sowiedie Fähigkeit, Menschen zu begleiten.

Kosten

CHF 53'950.- (ohne Kantonsbeiträge)

Es besteht die Möglichkeit auf finanzielle Unterstützung/Subvention (kantonale Ausbildungszuschüsse) über die FSV (Fachschulvereinigung). Weitere Auskünfte erteilt das Sekretariat des jeweiligen Schulungsstandortes.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

- Dipl. Naturheilpraktier/in (TEN) SPA
- Naturheilpraktiker/in mit eidg. Diplom

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rapperswil SG (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober, jeweils Donnerstag und Freitag

Dauer

4 Jahre, 2 Tage pro Woche
Unterrichtszeit: 2'150 Stunden
Selbstlernzeit: 1'700 Std.
Diplomarbeit: 250 Std.
Praktische Arbeit (Modul 6): 600 Std.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links