Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Medizinische/r Masseur/in, Vorbereitung für Studierende mit Behinderung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Bündner Medizinische Massagefachschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Chur (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.40.0

Aktualisiert 28.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Vorbereitung auf die Berufsprüfung (BP) zum/zur medizinischen Masseur/in mit eidg. Fachausweis,

  • Schulmedizinische Grundlagen (Anatomie, Pathologie, etc.)
  • Therapeutische Grundlagen
  • Massagelehre mit Sonderformen der Massage und Bewegungstherapie
  • Diverse Applikationen (Hydro- und Elektrotherapie, etc.)
  • Berufskunde (Ethik, Kommunikation, Gesundheitsmanagement, etc.)

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • eidg. Fähigkeitszeugnis, Matura oder gleichwertige Ausbildung
  • einjährige allgemeine Berufspraxis
  • guter Leumund

Zur Berufsprüfung wird auch zugelassen, wer behindert ist und deshalb keine vorgängige Berufsausbildung (EFZ oder vergleichbaren Abschluss) abschliessen kann, jedoch eine jeweils der Behinderung angepasste, 3-jährige spezifische Ausbildung zum/zur medizinischen Masseur/in absolviert hat (PO OdA MM Ziff. 3.31).

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Die Teilnehmenden sind zertifiziert für die Zulassung zur Berufsprüfung zum/zur Medizinischen Masseur/in mit eidg. Fachausweis.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Chur (GR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils April oder September

Dauer

3 Jahre
24 Monate schulinterne theoretisch-praktische Ausbildung,
12 Monate klinisches Praktikum zu 100%

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Im Rahmen der Interkantonalen Fachschulvereinbarung können Bildungsbeiträge in Höhe von fast 50% des Schulgeldes gewährt werden, sofern der Studierende seinen Wohnsitz seit mindestens 2 Jahren in einem der folgenden Kantone hat: AI, AR, BE, BL, FR, GL, GR, NW, OW, SG, SH, SO, SZ, TG, TI, UR, VS, ZG sowie FL.