Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Export, Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin... mit SIHK Diplom

Abschluss Verband

SSIB Swiss School for International Business AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik

Swissdoc

7.617.15.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Internationale Rahmenbedingungen (4 Lektionen)
  • Incoterms (4 Lektionen)
  • Zollverfahren, Tarifierung, internationaler Zolltarif (8 Lektionen)
  • Spedition und Exportabwicklung (8 Lektionen)
  • Zahlungs- und Leistungssicherung im Export (5 Lektionen)
  • Formen von Vertriebspartner und interkulturelle Grundlagen (3 Lektionen)
  • Mehrwertsteuer beim Export und Import (8 Lektionen)
  • Präferenzielle und nicht präferenzielle Warenursprungsregeln (8 Lektionen)

Lernziel

Der Lehrgang kann als Massnahme der allgemeinen Nachwuchsförderung, aber auch zur Vorbereitung von Mitarbeitern, die neu mit der Exportabwicklung von Gütern konfrontiert sind, eingesetzt werden..

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Verantwortliche aus dem Export und Exportsachbearbeiter. Der Lehrgang kann als Massnahme der allgemeinen Nachwuchsförderung, aber auch zur Vorbereitung von Mitarbeitern, die neu mit der Exportabwicklung von Gütern konfrontiert sind, eingesetzt werden. Zudem ist er für alle im Export tätigen Mitarbeiter geeignet, die ihr Wissen auffrischen oder sich einen Gesamtüberblick über das Exportgeschäft verschaffen möchten

Kosten

CHF 3250
CHF 2950 für Mitglieder der Handelskammer

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

6 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links