Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pflege mit fachlichen Schwerpunkten: Akut und Palliative Pflege, Schulung und Beratung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Careum Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.722.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Im Nachdiplomkurs Pflege lernen die Teilnehmenden, den Pflegeprozess ergebnisorientiert, effektiv und effizient zu gestalten sowie transparent zu dokumentieren. Bei diesem Vorgang berücksichtigen sie Forschungsresultate, Expertenmeinungen und Patientenpräferenzen (Evidence Based Nursing). Careum Weiterbildung legt grossen Wert darauf, den Teilnehmenden wichtige berufliche Kompetenzen zu vermitteln und das aktuelle Pflegewissen konsequent mit Erfahrungen aus dem Berufsalltag der Teilnehmenden zu verbinden. Die Kombination von Präsenzunterricht und angeleitetem Selbststudium befähigt die Teilnehmenden zudem, sich aktiv und selbstständig Wissen anzueignen, dieses kritisch zu reflektieren und zu diskutieren und die Ergebnisse solcher Entscheidungsfindungsprozesse in ihren Arbeitsalltag einfliessen zu lassen.
Der Nachdiplomkurs Pflege besteht aus vier Modulen, die gezielt zusammengestellt und auf die eigenen beruflichen Interessen und Fähigkeiten ausgerichtet werden können. Als Ausgangspunkt dient das Pflichtmodul «Assessment – Intervention – Outcome». Auf dieser Grundlage baut die Fachvertiefung auf. Den Teilnehmenden stehen verschiedene fachliche Schwerpunkte (mit jeweils zwei Modulen pro Schwerpunkt) zur Verfügung. Als viertes Modul kann ein Wahlmodul aus dem gesamten Angebot besucht werden. Es ist auch möglich, mit einer Kombination von vier selbst bestimmten Modulen einen individuellen Schwerpunkt zu setzen.
Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Aufbau der Ausbildung

Der Nachdiplomkurs Pflege beginnt mit einem Einführungstag und umfasst 4 Module: 2 fachliche Schwerpunktmodule + 2 Wahlmodule. Insgesamt entspricht dies einer Lernzeit von 360 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Diplomierte Pflegefachpersonen HF oder FH
  • Mindestens 1 Jahr Berufspraxis in der direkten Pflege
  • Anstellung in der direkten Pflege oder Zugang zu Patientinnen/Patienten, Klientinnen/Klienten des gewählten Schwerpunktes
  • IT-Kompetenzen: Grundlagen Microsoft-Programme, Internet- und Mailprogramme, Zugang zu Computer mit Internetanschluss
  • Aufnahme mit anderen Bedingungen «sur dossier» (auf Antrag) möglich

Kosten

CHF 7'600.- Nachdiplomkurs NDK
CHF 2'100.- Einzelmodul
CHF    300.- Anmeldegebühr NDK

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Zertifikat Careum Weiterbildung NDK Pflege (mit fachlichem Schwerpunkt)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

siehe Website

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links