Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Food Product and Sales Management

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Life Sciences und Facility Management

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wädenswil (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Ernährung - Werbung, Marketing, PR

Studiengebiete

Lebensmittelwissenschaft, Lebensmitteltechnologie - Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.210.29.0 - 7.612.15.0

Aktualisiert 23.05.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Eine erfolgreiche Marktbearbeitung setzt voraus, die Bedürfnisse der Konsumenten situationsgerecht über sämtliche bestehenden und neu zu schaffenden Schnittstellen zu befriedigen, Ideen für neue Fooderlebnisse zu entwickeln und dafür klare Umsetzungsanleitungen zu konzipieren, sowie die Regie für die Realisation von Projekten für neue Verkaufsraumkonzepte zu übernehmen.

Beschreibung des Angebots

Module:  

  • Konsumenten am Point of Sales (POS)
  • Food kaufen und verkaufen
  • Konzeption von Foodwelten

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden.

Lernziel

Die Teilnehmenden können

  • Chancen und Potenziale der verschiedenen Absatzkanäle für die eigenen Kommunikations- und Absatzziele bestimmen:
  • Erfolgsfaktoren für die Gestaltung, die Kommunikation und das Management der Absatzkanäle benennen;
  • Konzepte für neue Foodwelten entwickeln und vermitteln;
  • spezifische Methoden und Instrumente des Marketingmixes für Foodwelten beherrschen:
  • Foodkonzepte interpretieren und zur Umsetzung weiterführen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss Universität, Fachhochschule oder gleichwertige Abschluss
  • Berufsleute mit entsprechender Erfahrung können bei der Studienleitung eine Sur-Dossier-Aufnahme abklären

Zielpublikum

Mitarbeitende aus Marketing und Verkauf, Gastronomie, Werbe- und Kommunikationsverantwortliche, Projektleitende aus New Business, Business Developement.

Kosten

CHF 7'980.- inkl. Kursmaterial und Verpflegung in den Pausen während den Kurstagen

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Food product and Sales Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wädenswil (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

ca. 10 Monate
18 Präsenztage
ca. 6 Tage Selbststudium pro Modul

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Label

  • Modell F