Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Neurolinguistik, CAS

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.19.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Der Zertifikatslehrgang "Neurolinguistik" widmet sich schwerpunktmässig dem Gebiet der Sprachwahrnehmung und -produktion. Die Neurolinguistik hat sich als ein Bereich praxisorientierter Linguistik etabliert, die die Grundlagen der Neurobiologie und Medizin, aber auch angrenzender Bereiche wie der Psychologie in sich vereint. Die Neurolinguistik als interdisziplinärer Forschungsbereich liefert die notwendige Fachkompetenz für die logopädische Diagnostik und Therapie von Sprachpathologien bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Der Zertifikatslehrgang hat die Aufgabe, wesentliche Grundlagen der natürlichen Sprachverarbeitung und ihrer Abweichungen in Theorie und Praxis zu vermitteln.
Aufbau in 4 Modulen:

  •  Komplexe Kommunikationsstörungen und ihre Erklärung
  •  Sicherheit und Kompetenz im logopädischen Alltag
  •  Qualitätssicherndes logopädisches Können
  •  Zertifikatsmodul

Weitere Details entnehmen Sie der Website

 

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Logopädinnen und Logopäden mit einem von der EDK anerkannten Diplom in Logopädie bzw. einem BA Logopädie und Fachpersonen mit äquivalenter Qualifizierung

Kosten

CHF 6500 inkl. Zertifikat, Für Logopädinnen und Logopäden mit Anstellung im Kanton Aargau: CHF 5800

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies «Neurolinguistik»
der Pädagogischen Hochschule FHNW und des Universitäts Spitals
Zürich (USZ)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

und Campus Brugg-Windisch

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April 2016

Dauer

23 Präsenztage während 12 Monaten

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Informationsveranstaltungen gemäss Website.

Links

Auskünfte / Kontakt

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch