Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kunst IHK (Modul)

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Institut für Humanistische Kunsttherapie AG, Sekretariat

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.21.0

Aktualisiert 26.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Studierenden erhalten die Möglichkeit verschiedenste künstlerische Techniken und Herangehensweisen kennenzulernen und auszuprobieren. Sie experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und setzen sich vertieft mit einer Arbeit auseinander.

Inhalt: 

  • Grundlegende gestalterische, künstlerische Techniken und Materialien kennen und praktisch anwenden
  • Künstlerische Herangehensweisen kennen und üben
  • In einer selbst gewählten Technik eine vertiefte und professionelle Auseinandersetzung führen

Kosten

CHF 2850.-
Hinzu kommen Auslagen für 2 Museumsbersuche sowie Fachliteratur, Unterkunft und Verpflegung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Das Modul wird abgeschlossen mit dem Modul-Zertifikat «Kunst IHK». Dieser Abschluss befähigt die Studierenden, eine eigene künstlerische Arbeit in einer selbst gewählten Technik zu entwickeln und diese zu reflektieren. Das Modul-Zertifikat
«Kunst IHK» zählt als Teilabschluss für die Zulassung zur eidgenössisch anerkannten Höheren Fachprüfung (HFP-KST) Fachrichtung Malen und Gestalten.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Blockkurse eins bis drei: Malatelier Feldeggstrasse 21, 8008 Zürich
Blockkurs vier: Seminarhotel Rigi, Seestrasse 53/55, 6353 Weggis

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Genaue Daten auf Anfrage

Dauer

1 Jahr
4 Blockkurse, jeweils Donnerstagnachmittag bis Samstagabend
100 Stunden Präsenzzeit, 300 Stunden Selbstlernzeit

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links