Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Digitales Bauen (dBau) - Wertschöpfung und Innovation

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Technik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie - Treuhand, Rechnungswesen, Controlling, Immobilien

Studiengebiete

Bauingenieur - Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.420.13.0 - 7.614.17.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

 

Entscheidungsträger und Fachleute, die digitale Methoden im Bauwesen ganzheitlich in Ihrer Praxis einsetzen möchten, steigern gezielt die Wertschöpfung und verbessern durch  Innovationen ihre Wettbewerbsfähigkeit.
Die Ausbildung umfasst Theorievermittlung, praktische Methodenanwendung und das begleitete Lernen bei der Implementation in der Projektarbeit aus dem eigenen Unternehmensumfeld.

Digitales Bauen ermöglicht systemische Innovationen
Sie werden entwickelt durch integrierte Prozesse, fachübergreifende Zusammenarbeit und intelligente Nutzung digitaler Methoden im Bauwesen. Erzeugen Sie gezielt Mehrwerte für Ihre Kunden durch die Synergien von Lean Construction mit Building Information Mangement (BIM). Lernen und gestalten Sie den Innovationsprozess in interdisziplinären Teams nach der Methode des Project-Based Learning mit Transfer in die eigene Praxis. Der Kurs wird begleitet durch die Vorstellung von innovativen Lösungen; Sie haben die Möglichkeit mit den Autoren intensiv zu diskutieren.

Innovationsseminar mit dem Center for Integrated Facility Engineering
Auf der Basis der aktuellen Forschung und Entwicklung des CIFE an der Stanford University werden potenzielle Innovationsfelder im Bauwesen und Ansätze für die Implementation in die Praxis vorgestellt.

 

ECTS Punkte

15

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium in einer der Planungs- Bau und Immobilienbranche verwandten Richtung oder gleichwertige fundierte Berufserfahrungen, die durch Referenzen aus der Praxis nachgewiesen ist.
  • Berufserfahrung als Führungsperson in einem Unternehmen der Planungs- Bau und Immobilienbranche
  • Ausländische Studienabschlüsse oder Berufsqualifikationen werden anerkannt, sofern sie dasselbe Qualitätsniveau wie die Schweizer Äquivalente besitzen.
Der Besuch dieses Moduls setzt den erfolgreichen Abschluss des CAS Potenziale und Strategien und des CAS Methoden und Strategien voraus. Interessenten mit entsprechender Vorbildung können nach Prüfung durch die Studiengangleitung zugelassen werden.

Zielpublikum

Das Teilnehmerfeld ist interdisziplinär und besteht aus berufserfahrenen Bauökonomen, Architekten, Fachingenieuren und Baufachleuten.

Kosten

CHF 9600.-

Ein beliebiges Modul (Fr. + Sa) CHF 1'000.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

1. Februar 2017

Dauer

1 Semester, total 375 Stunden, davon 160 Stunden Präsenzunterricht

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links