Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsmaturität nach der Lehre (BM 2) Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen Typ Wirtschaft, Teilzeit

Berufsmaturität

Wirtschaftsschule KV Wetzikon

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wetzikon ZH (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.15.0

Aktualisiert 11.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Fächer:

  • Deutsch, Französisch, Englisch
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Wirtschaft und Recht
  • Mathematik
  • Geschichte und Politik
  • Technik und Umwelt
  • Interdisziplinäres Arbeiten

Lernziel

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die
kaufmännische Berufsmatura vor, die einen prüfungsfreien Eintritt in die Fachhochschulen erlaubt und weitere anspruchsvolle Weiterbildungen ermöglicht.

Ablauf

1 Abend pro Woche plus ganzer Donnerstag und Freitag. Plus 2-wöchiger Sprachaufenthalt im englischsprachigen Raum.

Voraussetzungen

Zulassung

Ohne Aufnahmeprüfung:

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau EFZ, Profil E mit Lehrabschluss 2016: Durchschnittsnote im letzten Semesterzeugnis (5. Semester) von mind. 4.5 und - für die definitive Aufnahme - das Bestehen des QV
  • Eidg. Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau EFZ, Profil E mit Lehrabschluss 2014 oder 2015: Durchschnitt der Fachnoten von mind. 4.5
  • Detailhandelsfachleute mit eidg. Fähigkeitsausweis und ausserordentlich guten Noten sowie dem Nachweis von guten Kenntnissen in Französisch und Rechnungswesen können ein schriftliches Gesuch um prüfungsfreie Aufnahme an das Schulsekretariat schicken

Für beide Voraussetzungen sind weitere detaillierte Angaben auf der Homepage veröffentlicht.

Ohne die geforderten Voraussetzungen für einen prüfungsfreien Eintritt müssen Berufsleute mit eidg. Fähigkeitszeugnis eine Aufnahmeprüfung auf Niveau des kaufmännischen QV, Profil E (Mathematik: Niveau Sek A) ablegen.

Kosten

Gratis für Personen mit Wohnsitz im Kt. ZH. (mind. 2 Jahre)
; exkl. CHF 300 Einschreibegebühr und exkl. Lehrmittel

Abschluss

  • Berufsmaturität

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wetzikon ZH (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die ausführliche Dokumentation kann über das Schulsekretariat bezogen werden.

Links