Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Telefontraining, Der Telefondienst, die Visitenkarte des Betriebs

Kurszertifikat / Kursbestätigung

CAP COMM VFT, Wirtschafts- und Industrietrainings

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Belp (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik

Swissdoc

9.613.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Wie läuft die Kommunikation am Telefon?
  • Telefonfehler, Telefonsünden, Korrekturen
  • Warum gibt es Reklamationen?
  • Gesprächsführung bei Reklamationen
  • Geschichte des Telefons, die verschiedenen Verwendungen
  • Wie wirke ich am Telefon?
  • Die Telefonsprache, wichtige Tricks und Tipps
  • Telefone durchstellen, Personen suchen, wie formulieren?
  • Auskünfte erteilen, aber wie?
  • Wie zuhören und wie und wann sprechen?
  • Wie formuliere ich eine gute Begrüssung? Verabschiedung
  • Verhaltenslehre
  • Motivation und motiviert sein
  • Was heisst Kunde?

 

Lernziel

Die Teilnehmenden

  • wissen, dass diese Tätigkeit sehr wichtig ist
  • erkennen, dass der Erfolg auch vom Telefon abhängt
  • lernen korrektes Verhalten am Telefon
  • wissen, wie mit Reklamationen umgehen
  • wissen über die Wirkung des ersten Eindruckes am Telefon
  • werden ein Telefonprofi und strahlen Kompetenz aus

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Sachbearbeiter/innen, Sekretär/innen, Mitarbeitende der Telefonzentrale etc.

Kosten

CHF 460.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Belp (BE)

Verschiedene Orte in der Region Bern / Belp, Wädenswil oder Othmarsingen

Zeitlicher Ablauf

Dauer

1 Tag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch