Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Schnittmusterzeichnen - eigene Mode gestalten, Lehrgang

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Schnittmuster und mehr, Klara Neugebauer

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Mode, Textilien

Swissdoc

7.320.1.0 - 7.340.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Mass nehmen, Grundformen erstellen, Heft führen mit schnitttechnischen Grundlagen, Schnittmuster nach eigenen Ideen zeichnen, Zuschneiden und Anprobe von Kleidungsstücken. Entwerfen und Herstellen von ein bis zwei Kleidungsstücken pro Modul, wobei die Näharbeiten selbstständig zu Hause ausgeführt werden. In den Modulen 2 und 5 wird je eine Exkursion organisiert.

  • Modul 1: Der Jupe - Grundlagen des Schnittmusterzeichnes, 12 x 3 Lektionen, CHF 1'008.-, Materialkosten CHF 90.-
  • Modul 2: Bluse und Kleid - Grundlagen des Schnittmusterzeichnens, 18 x 3 Lektionen, CHF 1'512.-, Materialkosten CHF 80.-
  • Modul 3: Das eigene Projekt - Themen zu Jupe, Bluse, Kleid, 6 x 3 Lektionen, CHF 504.-, Materialkosten 20.-
  • Modul 4: Die Hose, 10 x 3 Lektionen, CHF 840.-, Materialkosten CHF 30.-
  • Modul 5: Jacke und Mantel, 16 x 3 Lektionen, CHF 1'344.-, Materialkosten CHF 30.-
  • Modul 6: Das eigene Projekt, Themen aus den Modulen 1–5, 8 x 3 Lektionen, CHF 672.-, Materialkosten 20.-

Preise exkl. Material

Lernziel

In 6 Modulen lernen die Kurteilnehmer/innen Schnittmuster selber zu zeichnen. Diese Technik ist neben dem Design und Schneidern ein wesentlicher Baustein im Gestalten von massgeschneiderten Kleidern.

  • Individuelle Vorstellungen umsetzen und dabei die Lieblingsstücke der eigenen Garderobe gestalten.
  • Die Beobachtungsgabe für eine perfekte Passform, für Silhouetten, Linienführung, Proportionen und Volumen entwickeln und fördern.
  • Durch den Austausch in der Gruppe den Lerneffekt und den Gedanken- und Ideenhorizont erweitern.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an erfahrene Hobbyschneider/innen und Wiedereinsteiger/innen im Bereich Gestalten von Mode und Bekleidung, die bereits selbstständig Kleider nähen können.

Kosten

Siehe Inhalt

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Campus Muristalden
Muristrasse 8
3006 Bern

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Besuch einzelner Module ist nur nach Rücksprache mit der Lehrgangsleiterin möglich.