Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Manuelle Therapie, Vertiefung in...

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Gesundheit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Physiotherapie

Swissdoc

7.723.41.0

Aktualisiert 26.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Diese Weiterbildung kann als CAS 3 des MAS Muskuloskelettale Physiotherapie besucht werden.
Inhalt:

  • Manipulationen der Peripheren Gelenke, Thorakal, LWS, ISG, HWS
  • Stellenwert der Manipulation beim Management von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates
  • Spezifische und erweiterte Untersuchungsverfahren von Gelenken, Nervensystem und Muskeln und anderen Weichteilen des Bewegungssystems, wie zum Beispiel: nach McKenzie, McConnell, Mulligan, Travell & Simons
  • Direkte Patientinnen- und Patientenbehandlungen im klinischen Alltag
  • Befunderhebung und Dokumentation
  • Einsatz der im Unterricht gelernten Methoden, Konzepte und Techniken
  • 2 x 60 Stunden Arbeit unter Supervision in einer Klinik (Verhältnis 1 Supervisor pro 4 Studierende)
  • 30 Stunden „Intervision" Studierende zu Studierende 1:1

Der Studiengang umfasst 15 ECTS (Kreditpunkte). Kontaktunterricht 264 Std, Selbstudium 186 Std.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Bachelor in Physiotherapie einer staatlich anerkannten Fachhochschule oder Universität oder Diplom Physiotherapie HF mit nachträglich erworbenem Titel (NTE)
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

Zielpublikum

Das CAS richtet sich an diplomierte Physiotherapeut/innen, die am «MAS in muskulsokelettale Physiotherapie» teilnehmen. Voraussetzung für die Teilnahme am CAS ist der «CAS in Klinischer Expertise der muskuloskelettalen Physiotherapie».

Kosten

CHF 7'200.-
CHF   300.- einmalige Einschreibegebühr
CHF   200.- Dossierprüfung

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

21 Kurstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Institut für Physiotherapie

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 58 934 63 79, E-Mail: weiterbildung.gesundheit@zhaw.ch

Label

  • Modell F