Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Business Continuity Manager / Krisenmanager

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Swiss Infosec AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.3.0

Aktualisiert 09.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

BCM-Verantwortliche und Krisenmanager haben die Aufgabe als Ausnahmekönner, Ausnahmesituationen in der Unternehmung zu meistern. Sie müssen die unternehmenskritischen Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse mittels Business Continuity-Plänen und Krisenmanagement unter allen Umständen aufrecht erhalten.

Lernziel

Die Teilnehmenden sind nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs in der Lage, ihrem Management ein für ihr Unternehmen spezifisches, wirtschaftlich sinnvolles BCM-Konzept zu präsentieren. Mit dem erlernten Fachwissen, den Methoden und den Techniken sind sie in der Lage, ein Business Continuity- und Krisenmanagementkonzept erfolgreich zu definieren, aufzubauen, umzusetzen und aufrechtzuerhalten.
Die Lehrgangsteilnehmenden können zudem die vielfältigen Abhängigkeiten zwischen den Ressourcen IT, Infrastruktur, Menschen, Dienstleistungen Dritter und den Business-Prozessen respektive Produkten und Dienstleistungen erkennen und instrumentalisieren. Im Weiteren werden die Zusammenhänge zwischen Business Continuity Management, Krisenmanagement, Risk Management und integralem Sicherheitsmanagement aufgezeigt und die rechtlichen, organisatorischen, physischen, technischen und personellen Aspekte verständlich und praxisorientiert vermittelt.

Voraussetzungen

Zulassung

keine

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)
  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

regelmässig

Dauer

5 Tage, je 09:00 - 17:00 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Zugriffsmöglichkeit auf verschiedene E-Learning-Module

Links