Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Betriebliche/r Datenschutzverantwortliche/r

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Swiss Infosec AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatikkurse: Technische Anwendungen, Programmierung, IT-Management

Swissdoc

9.565.2.0

Aktualisiert 09.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Lehrgang für Datenschutzverantwortliche gemäss revidiertem Datenschutzgesetz der Schweiz

Lernziel

Die Teilnehmenden lernen praxisorientiert die rechtlichen, organisatorischen und informationstechnischen Grundlagen des Datenschutzes kennen und erhalten Hintergrundinformationen und Hilfestellungen, welche für die Umsetzung der Erfordernisse der Datenschutzgesetzgebung in der Praxis erforderlich und entscheidend sind. Die gesetzlich vorgesehene Position des betrieblichen Datenschutzverantwortlichen und die Anforderungen an seine Unabhängigkeit werden erläutert. Die Teilnehmenden sind in der Lage, die Aufgaben eines betrieblichen Datenschutzverantwortlichen zu erfüllen. Sie kennen den Prozess der Zertifizierung des Datenschutzmanagementsystems und können Datenschutzaspekte in ihrem Unternehmen überprüfen und auditieren. Die Teilnehmer werden befähigt, die Aspekte des Datenschutzes unternehmensintern gesetzeskonform zu vertreten.
Die Teilnehmenden werden im Bereich Datenschutz zu kompetenten Gesprächspartnern für HR-Verantwortliche, IT-Mitarbeiter, Projektleiter und die Linie.

Voraussetzungen

Zulassung

keine

Zielpublikum

Personalverantwortliche, IT-Projektleiter, betriebliche Datenschutzbeauftragte, Datenschutzverantwortliche, Revisoren, Sicherheitsverantwortliche, Compliance Officer oder generell an Personen, welche sich mit Fragen des Datenschutzes befassen müssen.

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)
  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

regelmässig

Dauer

5 Tage, je 09:00 - 17:00 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dieser Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit SAQ-QUALICON AG durchgeführt.

Links