Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Informations- und IT- Sicherheitsbeauftragter (IT-SIBE)

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Swiss Infosec AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatikkurse: Technische Anwendungen, Programmierung, IT-Management

Swissdoc

9.565.2.0

Aktualisiert 09.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Grundlagen der Informations- und IT-Sicherheit 

Lernziel

Die Lehrgangsteilnehmenden können das umfassende erworbene Wissen in den Bereichen Informationssicherheit und IT-Sicherheit in ihren Aufgaben und Verantwortlichkeiten als Informations- und IT-Sicherheitsbeauftragte optimal einsetzen. Sie sind sich ihrer Funktion als Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitenden bewusst und tragen ihren Teil zum Schutz ihres Unternehmens bei. Fallbeispiele aus der Praxis sowie Checklisten und Formulare befähigen die Teilnehmenden, die interne Informations- und IT-Sicherheit umfassend zu analysieren, zu organisieren und zu administrieren. Den Teilnehmenden werden die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, um die Aufgaben des Informations- und IT-Sicherheitsbeauftragten wahrnehmen zu können.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an alle, die sich mit der Planung und der Realisierung und Durchsetzung von Massnahmen im Bereich der Informations- und IT-Sicherheit befassen. Der Kurs ist für angehende wie auch erfahrene Informatiksicherheitsverantwortliche geeignet und bietet den Teilnehmenden eine Fülle nützlicher und aktueller Informationen und Inputs für ihre Berufspraxis.

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)
  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

regelmässig

Dauer

5 Tage, je 09:00 - 17:00 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dieser Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit SAQ-QUALICON AG durchgeführt.

Links