Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

HR-Fachmann/Fachfrau

Eidg. Fachausweis BP

Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ Rapperswil-Jona

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rapperswil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Swissdoc

7.616.22.0

Aktualisiert 22.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Berufsprüfung für HR-Fachleute wird ab 2017 in drei Fachrichtungen aufgeteilt:

  • A - Betriebliches Human Resource Management
  • B - Öffentliche Personalvermittlung und -beratung
  • C - Private Personalvermittlung und Personalverleih

Die Ausbildung richtet sich nach der aktuellen Wegleitung der eidg. Berufsprüfung und umfasst das ganze Spektrum des HRM - von der Rekrutierung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Dazu kommen rechtliche, betriebs- und volkswirtschaftliche Themen, welche für Personalfachleute wichtig sind sowie die Fachgebiete Sozialversicherungen, Arbeitsrecht und Bildungssystem.
Im Rahmen einer Simulationsprüfung werden schriftliche und mündliche Prüfungsfächer unter Prüfungsbedingungen eingeübt und besprochen.

 

Lernziel

Neben einer gezielten Prüfungsvorbereitung steht die Umsetzung des erarbeiteten Wissens durch Praxisfälle im Zentrum. Es findet ein regelmässiger Austausch mit Fachleuten aus der HR-Praxis statt.

Voraussetzungen

Zulassung

Zur eidgenössischen Berufsprüfung wird zugelassen,

  • wer über einen Berufsabschluss mit Fähigkeitszeugnis oder einen mindestens gleichwertigen Abschluss verfügt.
  • Zudem muss zum Zeitpunkt der Prüfung der Nachweis über mindestens 4 Jahre Berufserfahrung (davon 2 Jahre HR-Praxis) erbracht und ein Zertifikat als Personalsachbearbeiter/-in edupool.ch/kv-schweiz oder als Personalassistent/-in vorgelegt werden.
  • Ohne anerkannten Berufsabschluss muss ein Nachweis von 8 Jahren Berufspraxis (davon 4 Jahre HR-Praxis) erbracht werden.


Bei Unsicherheiten über Ihre Zulassung und zur Abklärung der Gleichwertigkeit von ausländischen Abschlüssen wenden Sie sich bitte direkt an die Trägerschaft der eidgenössischen HR-Prüfungen. Die Kontaktkoordinaten finden Sie unter www.hrse.ch.

Kosten

CHF 6'400.- pro Semester
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und eidg. Prüfungsgebühren.

* Für Teilnehmende aus Kantonen ohne Schulgeldabkommen erhöht sich die Lehrgangsgebühr um CHF 1'180.- pro Se­mester.

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

HR-Fachmann/HF-Fachfrau mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rapperswil SG (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

2 Semester
2 Abende pro Woche sowie teilweise am Samstagvormittag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links