Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Projektleitung und -zusammenarbeit im Projekt

Kurszertifikat / Kursbestätigung

4Projects

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zollikofen (BE) - Dietikon (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Projekte bewirken Veränderungen. Veränderungen bewirken Unsicherheiten und Widerstände in Unternehmen. Viele Projekte scheitern, weil den menschlichen Faktoren in der Projektabwicklung zuwenig Beachtung zugestanden wird. Change Management wird dadurch zu einem kritischen Erfolgsfaktor während der Projektabwicklung.

 

Lernziel

 

  • Sie lernen die Bedeutung einer konstruktiven menschlichen Zusammenarbeit für den Projekterfolg schätzen.
  • Sie wissen, welche Anforderungen an Projektleiter und Mitarbeiter gestellt werden, wie Verständigungsbarrieren und Missverständnisse abgebaut werden und Konflikte konstruktiv bearbeitet und gelöst werden können.
  • Sie sind in der Lage, Projektgruppen und Sitzungen zu moderieren und schliesslich ein Change Management-System erfolgreich einzuführen.
  • Durch gezielte Kommunikation werden Widerstände und Konflikte in und ausserhalb des Teams abgebaut. Das Projektteam wird zu einem Hochleistungsteam.
  • Durch gezielte Selektion die Teamzusammensetzung optimieren.
  • Projektleitsitzungen erfolgreich planen, moderieren und nachbearbeiten.
  • Situatives Konflikt- und Krisenmanagement betreiben.

 

Voraussetzungen

Zulassung

Das Seminar richtet sich an Projektleiter, Teilprojektleiter und Mitarbeitende in Projektteams.

Kosten

CHF 1590.-, inkl. Lehrmittel

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zollikofen (BE)
  • Dietikon (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

gemäss Homepage

Dauer

2 Tage (ganztags), 16 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links