Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Fachpsychologe/Fachpsychologin für Gesundheitspsychologie, FSP

Abschluss Verband

Schweizerische Gesellschaft für Gesundheitspsychologie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.734.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Lernziele des Curriculums betreffen daher gleichermassen Wissen und Können. Sie lassen sich wie folgt kennzeichnen:

  • Kenntnis und Anwendung von theoretischen Modellen der Gesundheitspsychologie.
  • Herstellen von Zusammenhängen zwischen wissenschaftlichen Grundlagen und ihrer praktischen Anwendung, in Verbindung mit Kritikfähigkeit.
  • Erwerb praktischer Kompetenzen, betreffend: Intervention und Beratung; Kommunikation; Projektmanagement; Forschungsmethoden.

Lernziel

Erwerb der Kompetenzen, die dazu befähigen, eigenverantwortlich und selbstständig in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern der Gesundheitspsychologie tätig zu sein.

Voraussetzungen

Zulassung

Master Universitäre Hochschule

  • Universitärer Hauptfachabschluss in Psychologie (Lizenziat oder Master).
  • Berufliche Praxis im Bereich der Gesundheitspsychologie zu mindestens 50%, spätestens ab dem 3. Semester des Kurses.
  • Mitgliedschaft in der FSP.

Zielpublikum

PsychologInnen mit abgeschlossenem Universitätsstudium im Hauptfach Psychologie und mit Kenntnissen in Gesundheitspsychologie.

Kosten

je nach Curriculum, ca. CHF 35'000

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Fachtitel als Fachpsycholge/Fachpsychologin für Gesundheitsychologie FSP

Praktische Hinweise

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufend

Dauer

3-4 Jahre
insgesamt 950h: Theoretische und methodische Module (450h); «Independent studies»: Kurse, Workshops, Kongresse, etc. (100h); «Praxis-Begleit-Seminar» (100h); Durchführung eines Forschungs- und/oder Interventionsprojektes (300h)
Einige Elemente können in dem Rahmen-Programm realisiert werden, das durch die SGGPsy (zusammen mit einer oder mehreren Schweizer Universitäten) organisiert wird, während andere an externen Institutionen in der Schweiz oder im Ausland durchgeführt werden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links