Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Finanzmanagement in NPO

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Center for Philanthropy Studies CEPS

Universität Basel > Advanced Studies

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Gunten (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse - Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.8.0 - 9.616.3.0

Aktualisiert 15.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dieser Kurs bietet eine umfassende Übersicht zum Finanzmanagement von Non-Profit-Organisationen (NPO). Die Teilnehmenden erlernen Vorgehensweisen, Methoden und Instrumente zur Gestaltung der wichtigsten Finanzierungsarten in NPO. Dazu gehören Fundraising, staatliche Subventionen sowie die Vermögensbewirtschaftung. Es wird Wert gelegt auf die Verknüpfung von theoretischem Wissen und praktischer Umsetzung, die interdisziplinäre Betrachtung einzelner Managementprobleme sowie den Austausch und Abgleich von eigenen Erfahrungen im Finanzmanagement. Es werden u.a. folgende Themen behandelt: Finanzplanung, Budgetierung, Fundraisingplanung, Subventionen und Leistungsverträge, Vermögensmanagement, Rechnungslegung nach GAAP FER 21, Aktuelles und Kontroverses zur NPO-Rechnungslegung, Mission Investing, Ethik und Finanzen.

Aufbau der Ausbildung

Jeder Themenbereich wird vertieft dargestellt und anhand von Beispielen aus der Praxis verständlich gemacht. In Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr neues Wissen sofort selbst anzuwenden und zu verinnerlichen.

Der Intensiv-Weiterbildungskurs ist Teil des «DAS in Nonprofit Management & Law», der mit einem Diploma of Advanced Studies (30 ECTS) der Universität Basel abgeschlossen werden kann. Der DAS setzt sich zusammen aus den beiden Zertifikatskursen (CAS) «Kommunikation & Wirkungsmessung in NPO» und «Nonprofit Governance & Leadership» sowie einem Intensiv-Weiterbildungskurs, wahlweise zum Thema Stiftungsmanagement oder Finanzmanagement in NPO.

Voraussetzungen

Zulassung

Der Kurs eignet sich für alle Fachpersonen, die in ihrer täglichen Arbeit mit der Finanzierung von NPO beschäftigt sind: Geschäftsführer/innen, Vorstände und Stiftungsräte/innen, Quästoren/innen und Kassierer/innen, Kader und Mitarbeitende von NPO, Mitarbeitende von Treuhandgesellschaften und Anwaltskanzleien, Berater/innen und Dienstleister/innen von NPO.

Kosten

CHF 2'700.- (inkl. Kursunterlagen, Seminarinfrastruktur, Abendveranstaltung)

Nicht eingeschlossen sind die Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung. Ermässigung für Mitglieder von SwissFoundations

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Gunten (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

7. - 11. November 2016

Dauer

1 Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Maria Clotilde Henzen
Universität Basel
Center for Philanthropy Studies (CEPS)
Steinengraben 22
CH-4051 Basel

Tel. +41 61 267 23 92
Fax +41 61 267 23 93
ceps@unibas.ch

Der Studiengang ist Teil der Advanced Studies, der berufsbegleitenden Weiterbildung der Universität Basel