Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sprachkursleitende: Lernveranstaltungen durchführen/Ada FA-M1-SK (mit Praxisnachweis SVEB 1, Schweiz. Verband der Erwachsenenbildner/innen und EUROLTA)

Abschluss Verband

Klubschule Migros Zürich-Wengihof

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.16.0 - 9.710.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Leitziele Ihrer Bildungsinstitution umsetzen / Ihre Zielgruppe analysieren / Grundlagenkenntnisse in Bezug auf Sprache und Sprachlernprozesse bei Erwachsenen / Unterricht planen / Zusammenhang zwischen Sprache und Kultur / Methoden- und Lehrmittelwahl / Auswertungen / Zertifizierungssysteme / Beziehungs- und Interaktionsebene (Rollen, Konflikte, Kontrakt, etc.) / sozialer und kultureller Hintergrund Ihrer Lernenden / Ihr eigenes Verhalten reflektieren und daraus Konsequenzen ziehen.

Lernziel

Sie sind fähig, Sprachunterricht mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorzubereiten, durchzuführen und auzuwerten.

Voraussetzungen

Zulassung

Sie müssen mindestens eine Kursgruppe regelmässig unterrichten / Erfahrung im Unterrichten von Sprachen mit Gruppen von 3 Personen oder mehr von mindestens 5 Monaten oder 50 Stunden / vertiefte Kenntnisse in der Zielsprache / genügend Deutschkenntnisse, um schriftliche Arbeiten auf Deutsch abzugeben (mindestens B2).

Kosten

CHF 3690; inkl. Lehrmittel

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Sprachdidaktik-Zertifikat EUROLTA (ICC) direkt nach Abschluss. Nach dem Erfüllen der Kompetenznachweise und einem Praxisnachweis von mindestens 2 Jahren und 150 Std. erhalten Sie zudem das SVEB-Zertifikat Stufe I, das als Teilabschluss für den eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in angerechnet wird.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

genaue Daten auf Anfrage

Dauer

1 Semester (112 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch