Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Mediation - Konflikte mit und in Familienunternehmen

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.6.0 - 9.702.6.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Mediation in komplexen oder konfliktbehafteten Familien- und Unternehmenskonstellationen
  • Umgang mit Konflikten bei Nachfolgeplanung, Generationenwechsel und Erbengemeinschaften
  • Mediation als Weg zur langfristigen Sicherung von Unternehmen, Familie und Vermögen
  • Theoretische Grundlagen und praxiserprobte Konzepte zu Familiensystemen und -dynamik.
  • Juristische Aspekte wie Ehegüter-, Erb- und Gesellschaftsrecht

Lernziel

  • Mediation als Methode zur Problemlösung und Konfliktbewältigung in komplexen Unternehmens-, Familien- und Eigentümerkonstellationen einsetzen können.
  • Fachwissen zur Unternehmensentwicklung und Nachfolgeplanung in Kombination mit Erkenntnissen aus der Konfliktforschung erlangen.

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossene Ausbildung zur Mediatorin / zum Mediator.

Zielpublikum

Ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren. Absolventinnen und Absolventen des Nachdiplomkurses Mediation in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung.

Kosten

CHF 850.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober 2016

Dauer

2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Kontakt: Ursula Keller, ursula.keller@fhnw.ch, T+41 56 202 72 71