Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Office 2013 oder 2016 - Die wichtigsten Änderungen in Word, Excel, Outlook, Powerpoint

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden, Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Weinfelden (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatikkurse: Technische Anwendungen, Programmierung, IT-Management

Swissdoc

9.562.1.1 - 9.563.0.0 - 9.563.4.0 - 9.563.4.1

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Die neue Benutzeroberfläche von Office 2013 beschreiben
  • Mit der Office Schaltfläche arbeiten
  • Das Menüband einsetzen
  • Nützliche Bedienhilfen situationsgerecht anwenden
  • Dateien in der Cloud speichern und verwalten (Skydrive)
  • Mit Designs arbeiten und gestalten
  • Die wichtigsten Neuerungen in Word, Excel, Powerpoint und Outlook in der Praxis anwenden

Lernziel

Sie werden mit der neuen Benutzeroberfläche der Office Programme vertraut gemacht. Sie erfahren, wie Sie die erweiterte Leistungsfähigkeit der Programme nutzen können und worauf Sie beim Datenaustausch mit Benutzern älterer Software achten müssen.

Voraussetzungen

Zulassung

Erfahrung im Umgang mit dem PC und dem Betriebssystem Windows XP, Vista, Windows 7 oder Windows 8.

Kosten

siehe Homepage

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Weinfelden (TG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Homepage

Dauer

8 Lektionen (2 Abende)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links