Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Informatik-Anwender/in II SIZ verkürzt (Module 322 und 422)

Abschluss Verband

Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden, Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Weinfelden (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Zertifikate für Anwender/innen

Swissdoc

7.563.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Modul 322K: Textverarbeitung
  • Modul 422K: Tabellenkalkulation

Lernziel

Sie haben den Lehrgang Informatikanwender/in I SIZ bereits erfolgreich abgeschlossen, arbeiten regelmässig am PC und möchten Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in den Office-Anwendungen Word und Excel erweitern. Für das das gesamtschweizerisch anerkannte Zertifikat Informatik-Anwender/in II SIZ benötigen Sie nur noch zwei Module.

Voraussetzungen

Zulassung

Sie besitzen bereits das Diplom Informatikanwender I SIZ.
Die Ausbildung richtet sich an Personen, die mit einem PC im gewerblichen Umfeld arbeiten oder höhere Informatik-Diplome des SIZ anstreben (ICT Assistant oder ICT Professional Level).

Kosten

Kursgeld: CHF 795.-, inkl. ca. 4 Testprüfungen und inkl. sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien (im Wert von ca. CHF 60.-)
Einschreibegebühr: CHF 50.-
SIZ Prüfung: CHF 210.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Informatik-Anwender/in II SIZ, Schweizerisches Informatik Zertifikat (Prüfung am BZWW)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Weinfelden (TG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Homepage

Dauer

3 Monate, 40 Lektionen
Kurszeiten:
Ende August: Schultag: Donnerstag, 18.20-21.35 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Es müssen ca. 3-6 Stunden pro Woche für Repetition und Hausaufgaben eingeplant werden.

Links