Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Konfliktlösung und Krisenbewältigung

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Centre Patronal

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.702.6.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Konfliktursachen im privaten und beruflichen Alltag
  • Herkömmliche Methoden zur Konfliktlösung versagen oft
  • Strategien zur Konfliktbewältigung ohne posivitven Ausgang für alle Beteiligten sind untauglich
  • Konfliktlösung, ohne Verlierer zu hinterlassen
  • Der Kompromiss: Das Mass aller Dinge?
  • Die Jeder-gewinnt-Methode
  • Die Besonderheit der Konfliktlösung in der Konstellation Vorgesetzte - Mitarbeitende
  • Mobbing als zentrale Konfliktursache
  • Die persönliche Voraussetzung für eine Konfliktlösung
  • Das gezielte Angehen von persönlichen Lebenskrisen

Lernziel

Konflikte im Betrieb sind Zündstoff für die Zusammenarbeit. Die Spannungsfelder im zwischenmenschlichen Bereich werden auch in Zukunft zunehmen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden, Konflikte zu erkennen, zu lösen und zu bewältigen und die Zusammenarbeit im betrieblichen Alltag zu verbessern.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Führungskräfte aus Gewerbe, Handel, Industrie und Verwaltung

Kosten

CHF 650.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

1 Tag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch