Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Management; OP-Manager/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters

H+ Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.19.0

Aktualisiert 09.02.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der OP-Bereich gehört zu den kosten- und ressourcenintensivsten Organisationseinheiten eines Spitals oder einer Klinik, unabhängig von der Grösse. Viele unterschiedliche, komplexe Prozesse diverser Fachbereiche laufen an diesem Punkt zusammen. Ohne eine zielgerichtete Koordination über alle Berufs- und Interessengruppen hinweg gehen dem Spital oder der Klinik nicht nur Zeit und Geld verloren. Auch die Qualität der Dienstleistungen kann nicht sichergestellt werden.

Wirtschaftlich wie auch medizinisch effiziente und effektive Strukturen und Konzepte sind heute in einem OP unabdingbare Voraussetzungen, um den vielfältigen Herausforderungen wirkungsvoll begegnen zu können. OP-Management ist mehr als nur Koordination der OP-Programme. Dieser praxisnahe Lehrgang befähigt die Diplomierte OP-Managerin / den Diplomierten OP-Manager, die materiellen und personellen Ressourcen optimal zu.

- OP-Organisation
- Führung und Coaching
- Qualitäts-, Prozess-, Risiko- und Sicherheitsmanagement
- Team und Konflikt
- Projekt- und Changemanagement
- Technik und Logistik
- Leistungsmanagement, Medizinisches Controlling
- Planung und Steuerung

Weitere Informati0onen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

Fachweiterbildung im OP-Bereich oder Anästhesie oder eine Ausbildung als Diplomierte/r Fachfrau/-mann Operationstechnik HF oder eine andere vertiefte medizinische Ausbildung.
Führungsausbildung oder mehrjährige Führungserfahrung im OP-Bereich.

Kosten

CHF 7'500.- inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Diplomierte OP-Managerin / Diplomierter OP-Manager bei mindestens 90 % Präsenzlernzeit und mit "Ziel erreicht" abschliesst.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Rain 36, 5000 Aarau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

25 Tage während 1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Lehrgang "Diplomierte OP-Managerin / Diplomierter OP-Manager" wird gemeinsam von der Vereinigung für leitendes OP-Personal (LOPS) und H+ Bildung angeboten.
Für Unterkunft und Verpflegung im Klausurhotel muss mit Kosten von
ca. CHF 500.- gerechnet werden.

 

Links