Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Management; OP-Manager/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters

H+ Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.19.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

- OP-Organisation
- Führung und Coaching
- Qualitäts-, Prozess-, Risiko- und Sicherheitsmanagement
- Team und Konflikt
- Projekt- und Changemanagement
- Technik und Logistik
- Leistungsmanagement, Medizinisches Controlling
- Planung und Steuerung

Lernziel

Die Teilnehmenden
- definieren ihren Verantwortungsbereich und sind sich ihrer Schlüsselrolle als Dipl. OP-Managerin / Dipl. OP-Manager bewusst
- arbeiten mit allen Mitarbeitenden, Ärzten und den involvierten Dienstleistungserbringern kooperativ und zielorientiert zusammen
- wenden Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagementinstrumente nutzbringend an
- erkennen und minimieren Konfliktpotenziale, managen aufkeimende Konflikte
- führen und begleiten Veränderungsprozesse
- bewirtschaften OP-Material und Infrastruktur optimal
- nutzen wirtschaftliche Daten zur effektiven OP-Planung und OP-Koordination
- vertreten kompetent ihren Bereich nach innen und aussen

Voraussetzungen

Zulassung

Fachweiterbildung im OP-Bereich oder Anästhesie oder eine Ausbildung als Diplomierte/r Fachfrau/-mann Operationstechnik HF oder eine andere vertiefte medizinische Ausbildung.
Führungsausbildung oder mehrjährige Führungserfahrung im OP-Bereich.

Zielpublikum

- Ärzte - OP-Leiterin / OP-Leiter - Techn. OP-Fachfrau / Techn. OP-Fachmann

Kosten

CHF 7'500.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Diplomierte OP-Managerin / Diplomierter OP-Manager bei mindestens 90 % Präsenzlernzeit und mit "Ziel erreicht" abschliesst.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

25 Tage während 1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Lehrgang "Diplomierte OP-Managerin / Diplomierter OP-Manager" wird gemeinsam von der Vereinigung für leitendes OP-Personal (LOPS) und H+ Bildung angeboten.
Für Unterkunft und Verpflegung im Klausurhotel muss mit Kosten von
ca. CHF 500.- gerechnet werden.