Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Type Design

MAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Studiengebiete

Visuelle Kommunikation

Swissdoc

7.814.16.0

Aktualisiert 27.06.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Viele nachhaltige Schriftkreationen in Europa wurden von Zürcher Absolventen realisiert. Der MAS Type Design möchte an diese Tradition anknüpfen.

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

Das sich stets erweiternde Spektrum schriftgestalterischer Aufgaben erfordert umfassende Kenntnisse in der Konzeption, im Entwurf, in der gestalterischen Umsetzung, aber auch in der Vermittlung von komplexen Fragestellungen verschiedenster Anwendungen.

Inhalt

  • Schriftschreiben: Grundlagen des Schriftschreibens mit Bleistift, Feder und Pinsel
  • Ideenfindung, Positionierung, Schriftentwurf und -gestaltung, analog/digital: Prozesshaftes Entwerfen, Modellieren, Entwickeln, Definieren und Umsetzten eines Schriftschnittes sowie Einführung ins Schriftsgestaltungsprogramm "Glyphs"
  • Schriftgestaltung im Kontext von Raum und Signaletik: Eigenschaften/Qualitäten einer "Signaletik"-Schrift; Einsatzrichtwerte und Anwendungsmöglichkeiten
  • Schriftgestaltung im Kontext von Screen-Medien (Schrift am Bildschirm): Eigenschaften/Qualitäten einer "Screen"-Schrift und Umfeld; Besonderheiten des Bildschirmlesens sowie gekonnter Einsatz der bildschirmspezifischen Rahmenbedingungen
  • Entwickeln und Erarbeiten einer Schriftfamilie bestehend aus mehreren Schnitten: Entwurf, Gestaltung und Umsetzung; Glyphs Programm II, Zurichtung und Kerning
  • Nichtlateinische Schriftgestaltung (z.B. arabisch): Die Evolution der zeitgenössischen Schriftformen und typographischen Konventionen; erste Schritte in nichtlateinischer Schriftgestaltung
  • Modulübergreifendes Fachwissen: Design-Theorie sowie Design-Geschichte; Geschichte der Schrift sowie der Satz- und Drucktechniken; Immaterialgüter- und Markenrecht
  • Master-Arbeit: gestalterischer und theoretischer Teil

Präsenzunterricht: 14-täglich jeweils am Freitag und Samstag
Hausarbeiten und Referate erfordern eine gewisse Flexibilität

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschul-/Fachhochschul-BA-Abschluss im Bereich der Visuellen Kommunikation oder gleichwertigem Studium sowie dreijährige Berufspraxis 
  • Berufslehre mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis als Grafiker sowie mehrjährige Berufspraxis und erfolgreichem Zertifikationsabschluss im CAS-Bereich.
  • Eidg.Typogestalter und mehrjährige Berufspraxis sowie Zertifikatsabschluss im CAS-Bereich
  • Einreichung von Arbeitsproben aus den Bereichen Schriftgestaltung, Typographie und Graphic Design

Zielpublikum

GrafikerInnen, Visuelle GestalterInnen, DesignerInnen und Medienschaffende

Kosten

Semestergebühr: CHF 4'500.- exkl. Unterrichtsmaterial (Preisänderung vorbehalten)

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies ZFH in Type Design

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester 2018

Dauer

400 Präsenzlektionen in 4 Semestern plus 1500 Std. Selbststudium (Projektarbeit)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Sekretariat Zentrum Weiterbildung: Tel. +41 43 446 51 84, info.weiterbildung@zhdk.ch