Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sterbenden eine Brücke bauen (Theologie/Religion)

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Bildungshaus St. Jodern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Visp (VS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

-

Ausbildungsthemen

Theologie, Religion, Spiritualität

Swissdoc

9.732.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Kurs bietet Interessierten Gelegenheit, sich mit dem eigenen Sterben/Vergehen auseinander zu setzen und Fachkompetenz im Umgang und in der Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden zu erhalten.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Alle Personen, die das Thema Sterben und Trauer interessiert, vor allem Pflegepersonal in Alters- und Pflegeheimen, Spitälern oder in der Spitex.

Kosten

CHF 2000.--

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

DS Gesundheitswesen des Seelsorgerates OW
Einjähriger Ausbildungskurs mit Zertifikat

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Visp (VS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Genaue Daten auf Anfrage

Dauer

16 Kurstage während eines Jahres

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

Links