Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Krankenversicherungswesen, Grundkurs 2

Abschluss Verband

santésuisse

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen

Swissdoc

9.615.3.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Grundlagen und Herausforderungen
  • Das Dreisäulenprinzip
  • Grundkenntnisse zu AHV, EO, BVG, AVIG und IV
  • Praxisfälle: Wie funktionieren Sozialversicherungen im Alltag der Muster-Familie Santi
  • Gesetzliche Grundlagen und Versicherer
  • Versicherte Personen und Leistungen
  • Beginn und Dauer der Versicherung
  • Berufsunfälle, Nichtberufsunfälle, Berufskrankheiten
  • Unfallerkennung – Abgrenzung KVG – UVG
  • Zahnschaden

Lernziel

  • Sie sind in der Lage, bei ausgewählten Sozialversicherungen detaillierte Auskunft zum Versicherungszweck, versicherten Personenkreis, abgedeckten Risiken, Finanzierung sowie versicherten Leistungen zu geben.
  • Sie können anspruchsvolle Alltagsfragen der Musterfamilie Santi im Zusammenhang mit spezifischen Sozialversicherungen beantworten.
  • Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen und finden sich im UVG bzw. der Verordnung zurecht.
  • Sie können anhand von Praxisfällen beurteilen, ob der Unfallbegriff erfüllt ist oder nicht bzw. ob es sich um eine krankheits- oder unfallbedingte Behandlung handelt.

Voraussetzungen

Zulassung

Es wird empfohlen vorgängig den Grundkurs 1 zu absolvieren.

Zielpublikum

Der Kurs vermittelt Grundwissen des schweizerischen Sozialversicherungssystems allgemein und im Bereich der Unfallversicherungsgesetzgebung spezifisch. Er richtet sich an Neu- oder Wiedereinsteiger in die Krankenversicherungsbranche sowie an Mitarbeitende von Leistungserbringern und Spitälern.

Kosten

Mitglieder santésuisse CHF 600.--
Nichtmitglieder CHF 840.--

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

tarifsuisse ag - santésuisse, Waisenhausplatz 25, 3011 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Kurse werden regelmässig angeboten.
Die aktuellen Kursdaten erfahren Sie im Kursbüro oder auf der Website.

Dauer

2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Absolvierung von Grundkurs 1 und 2 innerhalb derselben Woche ist aufgrund der Fülle an neuen Informationen nur für lernerfahrene Teilnehmende geeignet.